YSL Saint Laurent Beauté 25 years Touche Éclat birthday party paris glitter glam luxury beautyblogger travelblogger photography photoshooting gold elegance cool biker rock chic cats & dogs fashionblog ricarda schernus modeblogger düsseldorf berlin 6

Touche Éclat wird 25: von einem Produkt, das die Zeit überdauert.

Ihr Lieben, heute möchte ich euch die Geschichte eines meiner liebsten Beautyprodukte erzählen: YSL Beauté Touche Éclat*. Der kleine Highlighter-Stift, der mit seiner markant-goldenen Hülle heutzutage in der Tasche fast jedes Beauty-Connoisseurs zu finden ist, feiert in diesem Jahr seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag (ich bin nur 5 Jahre älter, wir könnten Geschwister sein!).

Unglaublich, oder? Besonders in einer Welt, in der die Industrie uns ständig Neues vor die Füße wirft, immer ein angeblich noch besseres, verträglicheres, mit neuester Technologie versehenes Beauty-Produkt verkaufen möchte und muss, gibt es nur wenige Ausnahmen. Diese seltenen Ausnahmen sind meist ikonische Parfums, die die Zeit überdauern. Aber eben auch der Touche Éclat.

Im Jahr 1992 mischte Terry de Gunzburg, die damalige Creative Direktorin bei YSL Beauté, in experimenteller Manier etwas zusammen, was es bis dahin noch nicht gab. Sie verband einen Mix aus Foundation, Feuchtigkeitspflege und Toner in einem neuartigen Highlighter, den sie mit einem kleinen Pinsel unter der Augenpartie auftrug, um einen gesund strahlenden, aufhellenden Effekt zu erzielen. Die Idee, diesen Highlighter in eine stiftartiges Packaging zu bringen, mit integriertem Pinsel, gab den Nutzerinnen die Möglichkeit, das Produkt genau zu dosieren (einmal hinten drücken, oder doch lieber zwei mal?) und auf die einfachste Art und Weise aufzutragen.

Heute reden alle über Highlighting/Strobing, damals war es eine Revolution. Und dass der Touche Éclat bis heute ein weltweit gefeiertes Produkt ist, gibt seiner Erfinderin Recht. Effektiver kann man einem müden Gesicht kein gesundes, waches Strahlen verleihen, seinen Wangen mehr Glow und den Lippen optisch mehr Fülle (und die Gewissheit, dass der knallrote Lippenstift nicht über den Rand “hinausläuft”). Touche Éclat ist aus der Beautywelt einfach nicht mehr wegzudenken und ich bin mir sicher, dass das auch noch viele weitere Jahre so bleiben wird.

Ich liebe es auch, wie sich YSL Beauté regelmäßig spannede Packaging-Ideen für limitierte Editionen des Touche Éclats ausdenkt (schaut nur mal hier oder hier).

Kennt ihr den YSL Beauté Touche Éclat? Und gehört ihr vielleicht auch zu denjenigen, die schon seit Jahren Fan des Produkts sind? Und wie gefallen euch die Fotos, die wir in Paris zum Anlass des Jubiläums gemacht haben? Ich freue mich so auf eure Kommentare!

YSL Saint Laurent Beauté 25 years Touche Éclat birthday party paris glitter glam luxury beautyblogger travelblogger photography photoshooting gold elegance cool biker rock chic cats & dogs fashionblog ricarda schernus modeblogger düsseldorf berlin 5
YSL Saint Laurent Beauté 25 years Touche Éclat birthday party paris glitter glam luxury beautyblogger travelblogger photography photoshooting gold elegance cool biker rock chic cats & dogs fashionblog ricarda schernus modeblogger düsseldorf berlin 4
YSL Saint Laurent Beauté 25 years Touche Éclat birthday party paris glitter glam luxury beautyblogger travelblogger photography photoshooting gold elegance cool biker rock chic cats & dogs fashionblog ricarda schernus modeblogger düsseldorf berlin 3
YSL Saint Laurent Beauté 25 years Touche Éclat birthday party paris glitter glam luxury beautyblogger travelblogger photography photoshooting gold elegance cool biker rock chic cats & dogs fashionblog ricarda schernus modeblogger düsseldorf berlin 2
YSL Saint Laurent Beauté 25 years Touche Éclat birthday party paris glitter glam luxury beautyblogger travelblogger photography photoshooting gold elegance cool biker rock chic cats & dogs fashionblog ricarda schernus modeblogger düsseldorf berlin 1

*Danke an YSL Beauté für die stets zauberhafte Zusammenarbeit!