Anzeige

Wisst ihr, was wir an lauen Sommerabenden am allerliebsten machen? Richtig, wir lieben es, zu grillen! Einfach alles einpacken, aufs Fahrrad schwingen und ab in den Park oder zum Strand am Rhein. Wir haben nämlich den coolsten Grill aller Zeiten: er heißt Grilli, ist für ein Pärchen von der Größe her absolut ausreichend, handlich und leicht. Man kann ihn einfach über den Lenker des Fahrrads hängen und ab geht die Post! Den Rest transportieren wir einfach in einem großen Rucksack und in meinem Fahrradkorb…

Nun, da ich mich zu 100% vegan ernähre und wir beide uns schon eine Weile komplett vegetarisch, hatte Max kurz Bedenken, dass unsere sommerlichen Grillabende nun nicht mehr so famos ausfallen könnten wie in den letzten Jahren… was soll man schließlich noch grillen, wenn man sich nur noch pflanzlich ernährt?!

Der Garden Gourmet Sensational Burger

Doch natürlich ist das gar nicht schwer! Neben Gemüse, welches man super easy grillen kann, gibt es mittlerweile zahlreiche, rein pflanzliche Alternativen für das sommerliche BBQ. Unter anderem den unglaublich saftigen und zarten Garden Gourmet Sensational Burger*, den wir bei unserem diesjährigen „Angrillen“ am Düsseldorfer Paradiesstrand testen durften. Bei diesem Burger-Patty glaubt man wirklich kaum, dass es Veggie ist, was besonders toll für Menschen ist, die gerade erst auf vegetarische oder vegane Ernährung umstellen und denen der Geschmack von Fleisch vielleicht noch fehlt. Dieser Burger sieht aus wie Fleisch, schmeckt und riecht so und lässt sich auch genau so zubereiten. Aus diesem Grund ist der Garden Gourmet Sensational Burger nicht nur für uns Vegetarier und Veganer, sondern auch für Flexitarier perfekt geeignet.

Uns fehlt Fleisch im Alltag überhaupt nicht, und trotzdem ist der Garden Gourmet Sensational Burger für uns ein echtes Erlebnis, weil er einfach unglaublich lecker schmeckt – vor allem frisch vom Grill!

So geht unser veganer Burger vom Grill

Für alle von euch, die unsere Burgervariante auch einmal testen möchten, habe ich hier noch die komplette Zutatenliste für euch. Einfach alles nach Belieben stapeln, reinbeißen und genießen!

Zutaten für 2 Burger:

1 Packung Garden Gourmet Sensational Burger* (2 Patties, ca. 12 Minuten auf dem Grill garen)
2 Burgerbrötchen (kurz von beiden Seiten auf dem Grill rösten)
2 Scheiben einer frischen Tomate
4 Scheiben eingelegte Sandwich-Gurken
4 Blätter Salat
2 EL Guacamole (selbstgemacht aus 1/2 Avocado, Saft einer Zitrone, Salz & reichlich Pfeffer)
2 EL vegane Paprika-Chili Streichcreme
2 Scheiben veganer Käse (gerne nehme ich eine Cheddar-Variante auf der Basis von Kokosöl)
etwas Ketchup und vegane Mayo

Wer von euch hat jetzt Appetit auf leckere, rein pflanzliche Burger bekommen? Wenn es euch auch so geht, dann probiert den Garden Gourmet Sensational Burger auf jeden Fall auch mal – es lohnt sich!







*Anzeige: Bezahlte Werbung. Dieser Beitrag wird von Garden Gourmet Sensational Burger unterstüzt.

Fotografie: Max Bechmann und Ricarda Schernus

newsaparator2