Utility vs Style

blog371

Ihr Lieben, ihr habt bestimmt erstmal genug Strand gesehen, oder? Oder könnt ihr euch am feinen Sand und den Wellen gar nicht satt sehen? (Geht mir ja persönlich so).

Aber der Abwechslung halber zeige ich euch heute einen Look vom zweiten Tag unseres Ostseeurlaubes, der gar nicht strandmäßig daherkommt. In unserem kleinen Dorf Ahrenshoop traf ich mich an diesem Tag nämlich mit der super lieben Vivienne vom Blog Feel Wunderbar, die zufälligerweise ein Dorf weiter wohnt. Jedenfalls übergangsweise, sie kam nämlich grad erst aus Kanada zurück, wo ihr Freund wohnt. Jedenfalls verbrachten wir einen stürmischen, aber gemütlichen Nachmittag in einem kleinen Café und später nahmen wir sie noch mit zum Outfits fotografieren. Eigentlich hätte sie auch mal mit aufs Bild gekonnt, ist mir aber erst jetzt eingefallen – ich bin manchmal so dumm!

Um nochmal zum Thema des Titels zurück zu kommen – dieser Parka von Reserved, den ich jetzt seit Februar besitze, ist für so ein windiges Ostseewetter einfach perfekt. Er hält mich warm und trocken (und schützt auch vor Möwen-A-A) (Utility) und gleichzeitig sieht er so schick aus, dass ich ihn manchmal auch drinnen gar nicht ausziehen mag (Style).

Was sagt ihr? Ist das Wind-und-Wetter-Outfit gelungen??

| Outfit Details:

H&M Streifenbluse / striped blouse
VILA Leggins im Leder-Look / leather look leggins
Reserved Parka Mantel / parka coat*
Proenza Schouler PS11 Tasche / PS11 bag
Sacha Stiefeletten / ankle boots*
Rosefield The Mercer Uhr / The Mercer watch*

My dearies, you’ve probably seen enough beach looks by now, haven’t you? Or can you never have enough of that fine sand and lovely waves? (that’s how I feel, anyway).

But for a change, let’s not have the beach today but my look from our second day at the Baltic Sea. That day, I met lovely Vivienne of the blog Feel Wunderbar in the town where we stayed. It was a funny coincidence as she was living only one village away! But only for the moment, she just came back from Canada where her boyfriend lives. But well, we had a stormy but super lovely afternoon in a sweet little café and afterwards, she accompanied us to shoot some outfit pics. Thinking about it now, we should have asked her to join in the pictures – but I’m soo stupid sometimes.

But returning to the title of this post, let me explain what I mean with it. This parka which I got from Reserved back in February has become my go-to piece for any kind of weather or occasion. It is perfect for a holiday at the Baltic Sea for sure! It doesn’t only protect me from wind and rain (and seagull poop) – utility, but it also always looks so stylish that I never want to put it off – style.

What do you think? How do you like my stormy-days-vacation-outfit?

blog373
blog370
blog372
blog369
blog374

*Gifts / Samples

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]

4 Comments

4 Comments on Utility vs Style

    • Ricky
      Wednesday May 27th, 2015 at 10:27 AM (3 years ago)

      Haha, thanks, although I’m not sure about the masculine part, hehe. It’s a parka and I do believe girls are allowed to wear parka jackets, too :D

  1. Katha
    Wednesday May 27th, 2015 at 10:33 AM (3 years ago)

    Super schönes Outfit, gefällt mir sehr!

    • Ricky
      Wednesday May 27th, 2015 at 10:36 AM (3 years ago)

      Dankeschön, das freut mich sehr!