[:en]Two spring looks for the first warm days[:de]Zwei Frühlingslooks für die ersten warmen Tage[:]

[:en]


Even though spring seems to be taking a small break again right now, we really did enjoy the past really sunny days by spending long hours out in the fresh air with the sun shining on our noses. The warmer temperatures and longer days really make a difference and open our minds and hearts for the beginning of spring.

In order to really be able to embrace spring and early summer, though, I was given two very beautiful wrap midi-dresses by Sézane*, that I would like to show you in today’s outfit post. And even Max wasn’t forgotten. He received two beautiful Shirts by Octobre Editions*. Aren’t they lovely?

Of course, we can’t deny our love for French style and thus, we naturally love wearing French fashion all the time. I especially enjoy styling cute printed wrap dresses with espadrilles and woven basket bags for spring. Max, on the other hand, loves wearing easy button-up shirts or a good, simple and white tee. He casually styles both with chinos and suede leather Chelsea boots.

How do you like our spring outfits with a French touch? And what are your must-have items for spring and summer? We are very much looking forward to your comments!













*PR Samples

Photography: Max Bechmann & Ricarda Schernus

newsaparator2[:de]


Obwohl der Frühling aktuell wieder Pause zu machen scheint, haben wir vor wenigen Tagen die warmen Temperaturen genutzt und uns endlich mal wieder eine ganz lange Zeit draußen aufgehalten. Die Sonne und Wärme tun dabei so gut, dass man wirklich langsam aus der Wintermüdigkeit erwacht und der Welt mit einem frischen Blick und neuer Leichtigkeit begegnet.

Damit ich auch Outfittechnisch für den Frühling und Frühsommer gewappnet bin, hat mir Sézane zwei wunderschöne Midi-Wickelkleider* zukommen lassen, die ich euch in diesem Outfitpost unbedingt zeigen möchte. Und auch Max kommt nicht zu kurz, denn er bekam zwei neue Oberteile von Octobre Editions*.

Dass wir den französischen Stil sehr gerne mögen, ist ja kein Geheimnis und dass wir natürlich gerne französische Mode tragen ist deshalb auch kein Wunder. Besonders gerne mag ich im Frühling und Sommer leichte, luftige Wickelkleider mit schönen Prints und kombiniere sie mit Espadrilles und Basttaschen. Max hingegen trägt seine Hemden gern leger und locker geknöpft oder ein simples, weißes T-Shirt. Dazu passen eine einfache Chino und Chelsea-Boots aus Wildleder einfach perfekt.

Wie gefallen euch unsere Frühlingslooks mit französischem Touch? Und was sind eure Must-Haves für den Frühling und den kommenden Sommer? Wir freuen uns auf eure Kommentare!













*PR Samples

Fotografie: Max Bechmann & Ricarda Schernus

newsaparator2[:]

4 Comments

4 Comments on [:en]Two spring looks for the first warm days[:de]Zwei Frühlingslooks für die ersten warmen Tage[:]

  1. Jeannette
    04/30/2019 at 2:16 pm (2 Jahren ago)

    I love your outfits! Very beautiful :-)

    Bisous, Jeannette

  2. Laura
    05/03/2019 at 3:06 pm (2 Jahren ago)

    Wie schön ihr ausseht in diesen Looks. Das Ciao-Shirt ist Mega cool :-)

    Liebe Grüße, Laura

  3. Jule
    05/14/2019 at 6:43 am (2 Jahren ago)

    Was für tolle Pärchenlooks – ihr seht so hübsch aus :)

    LG, Jule