French autumn look outfit ootd styling Jades24 pullover knit grey Monnier Frères Chloé bag nude pink sunglasses Gucci blogger fashionblogger german beautyblogger ricarda schernus cats & dogs blog 4

Ich bin ja noch jung, jedenfalls relativ, ich habe noch 2 1/2 Jahre Zeit bis zu meinem 30. Geburtstag, dennoch kam ich irgendwann letztes Jahr an den Punkt, an dem ich mir überlegte, ich müsste meine Garderobe verändern. Minimieren. Und gleichzeitig, wenigstens zu bedeutenden Anteilen, die Qualität steigern. Ich mag keine Handtaschen, die nicht hochwertig produziert wurden, genau so bei Schuhen. Man sieht, wenn die billig sind. Und das gefällt mir nicht. Bei Kleidung, anders als bei Accessoires, sieht man das nicht sofort. Auch günstige Teile können hochwertig aussehen, auch, wenn sie es nicht sind. Aber spüren tut man es sehr wohl. Ein Teil aus reiner Seide, aus edler Wolle, aus feinen Materialien fühlt sich so viel besser auf der Haut an und man weiß, dass man da ein Kleidungsstück hat, welches einem lange große Freude bereiten und nicht zu Hautausschlägen führen wird. Und das ist mir mittlerweile wichtiger denn je.

So auch bei meinem neuen Lieblingspulli für den Herbst, den ihr hier finden könnt. Er ist so verdammt weich, dass ich es beim Auspacken aus der hübschen Box kaum glauben konnte. Ich musste ihn erstmal auf den Schoß nehmen und streicheln, wie ich damals meinen Zweghasen Hoppel streichelte – irgendwie fühlen sich die beiden ähnlich an. Und sie fusseln auch ganz ähnlich, aber das ist okay, das stört mich nicht sonderlich. Dafür gibt es ja Fusselbürsten.

Ja, hohe Qualität zahlt sich tatsächlich aus. Und wenn ich mit meiner feinen Chloé-Tasche und meinem Pulli vom Hamburger Label C.P. Twentynine an einem sonnigen Herbsttag durch die Stadt flaniere, dann fühle ich mich wohl und schön und richtig gut angezogen. Und das ist es mir Wert, dafür lohnt es sich, die Kohle hinzublättern. Oder was meint ihr?

C.P. Twentynine sweater via Jades24*
Chloé Elsie Medium bag via MONNIER Frères*
J Brand jeans
Sacha Chelsea boots
Gucci sunglasses

Quality for me is so much more important than quantity these days. I’ve not been wearing cheap bags or shoes for a while, but even with clothes where you don’t really see the difference, you can feel it like the quality is worlds apart. By now, when a piece of clothing feels fantastic on my skin and I know I won’t get any new rash from wearing it, it’s totally worth the money.

This is what happened with my new soft knitted sweater that I kept caressing like my bunny rabbit when I first removed it from its packaging (not the rabbit). It feels so soft and beautiful and that is what I mean when you can feel high quality. I couldn’t go back to wearing itchy poly knit pullovers now. I’ve been spoilt forever! How about you? Do you rather go for quality and also pay the price for it? Do you think it’s justified? Let me know!

French autumn look outfit ootd styling Jades24 pullover knit grey Monnier Frères Chloé bag nude pink sunglasses Gucci blogger fashionblogger german beautyblogger ricarda schernus cats & dogs blog 3
French autumn look outfit ootd styling Jades24 pullover knit grey Monnier Frères Chloé bag nude pink sunglasses Gucci blogger fashionblogger german beautyblogger ricarda schernus cats & dogs blog 1
French autumn look outfit ootd styling Jades24 pullover knit grey Monnier Frères Chloé bag nude pink sunglasses Gucci blogger fashionblogger german beautyblogger ricarda schernus cats & dogs blog 5
French autumn look outfit ootd styling Jades24 pullover knit grey Monnier Frères Chloé bag nude pink sunglasses Gucci blogger fashionblogger german beautyblogger ricarda schernus cats & dogs blog 2
French autumn look outfit ootd styling Jades24 pullover knit grey Monnier Frères Chloé bag nude pink sunglasses Gucci blogger fashionblogger german beautyblogger ricarda schernus cats & dogs blog 6

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]