blog416

On 70s soccer shorts and my disability to iron my clothes

Remember that day when Germany won the world cup in 1974? I mean, not literally, as most of us weren’t born back then – but from recaps? I did when I put on my new Vila Shorts because you know what?! The cut is basically the same as those soccer-players’ shorts back in the 70’s! Of course, they weren’t hemmed with pom-pons back then, even though I imagine that would’ve looked cute on Franz Beckenbauer and the likes, hehe. But they totally reminded me of that!

Nevermind my footie-ranting, though. I love these shorts. I love the colour and the soft fabric and the pom-pons and all! They are super versatile and are the ideal choice for those hot summer days we finally have been blessed with these days. If only I were less lazy! If I’d hot ironed my shorts before going outside, I guess they’d have looked even nicer. But you know, laziness always wins with me (unfortunately).

Actually, I’ve found the perfect early summer outfit over at Fashion ID* the other day: I’ve combined my navy blue shorts with a Vila Jacket with a cute ethnic print (I really love that kind of print at the moment), a super soft and minimal S. Oliver blouse and this lovely envelope clutch by Michael Kors… add some sneakers and you’re ready to go! And I looove the look! It’s a little bit maritime, still minimal but oh-so summer-ly and fresh!

Note: looks best with a flashy pink or orange lipstick like mine by Armani Beauty! Go ahead and try it!

Lest diesen Beitrag hier auf Deutsch!

blog419
blog417
blog420
blog418
blog421

*This article was realized in collaboration with Fashion ID

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]
blog416

Über 70er Fußball-Shorts und meine Unfähigkeit, Klamotten zu bügeln

Erinnert ihr euch noch, als Deutschland 1974 Fußballweltmeister wurde? Ich meine, ihr wart wahrscheinlich nicht dabei, wir sind dafür ja deutlich zu jung und der WM-Sieg vom letzten Jahr ist uns viiel mehr in Erinnerung, aber von Bildern und Aufnahmen? Ich musste mich daran erinnern, als ich zum ersten mal meine hübschen Vila-Shorts anprobierte. Der Schnitt sieht wirklich ein bisschen so aus wie die Fußballshorts von damals (unglaublich, dass die Jungs damals so “freizügig” dem Ball hinterherrannten, oder?). Okay, die Shorts von Damals hatten keine kleinen Pompons am Saum, schade eigentlich, das wäre auch lustig gewesen, aber ansonsten habe ich schon Recht, oder?

Wie dem auch sei, genug vom Fußball. Ich liebe diese Shorts! Die Farbe ist toll, der weiche Stoff auch und die Pompons sowieso! Sie sind total vielseitig und perfekt für warme Frühsommertage wie diese. Wäre ich doch nur weniger faul! Wenn ich wenigstens mal kurz über die Shorts gebügelt hätte, bevor ich sie in die Stadt ausgeführt hätte, wären sie wahrscheinlich noch schicker gewesen. Aber die Faulheit siegt bei mir irgendwie immer. Jedenfalls, was Kleinigkeiten betrifft, hihi.

Auf Fashion ID* habe ich dann auch das perfekte Outfit zu diesen sommerlichen Shorts gefunden: ich habe dazu ein toller Blazer, auch von Vila, im Ethno-Print (mein Lieblingsmuster im Moment) kombiniert, dazu eine schlichte Bluse von S. Oliver und eine Brief-Clutch von Michael Kors. Sneakers an die Füße und raus gehts! Der Look ist klasse: ein bisschen maritim und doch minimalistisch und stimmig. Ich habe mich den ganzen Tag pudelwohl und gut angezogen gefühlt!

Notitz am Rande: dazu passt ein knalliger Neon-Lippenstift in Pink oder Orange am besten – meiner ist von Armani Beauty.

Read this article in English here!

blog419
blog417
blog420
blog418
blog421

*Dieser Artikel wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung von Fashion ID

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]