[:en]outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute

Typical for the Bohémienne? Perhaps that artists‘ coat.

Ideally, she carries a book by Barthes, Rimbaut or Bukowski along with her. She can’t imagine anything worse than simply sitting in her café and watching the people walk by. The only thing she detests even more is people staring at their phones constantly. Instead, she believes in chance meetings and loves listening to strange stories by people she only just met. She soaks up those words like tourists in Spain soak up the sun. And while she’s listening, she drinks black coffee and calls it breakfast – at high noon! She loves the big city. Living in the country would be unthinkable for her as she needs the chaos and the craze to keep her focused and bright. She isn’t rich but she takes her time, enjoys the day and is full of ideas, theories and opinions that are hard to surpass. That’s her, the modern Bohémienne.

My sweeties, why am I telling you all this? Well, it really came naturally as this light, soft summer coat is the ideal artist coat for me. And when I think of artists, Paris comes to mind and with it the life of the Dandy that I adore so much. I mean, I know they were not always very well thought of, but isn’t it such a nice thought to mainly think and discuss poetry and the beautiful things in life? I think to a certain level, we could learn something from the old Bohemians – „La vie belle“, yeah? For me, the modern Bohémienne is a role-model, something I feel I already have inside of me and that I actually am to a certain degree, but also something that I’m dreaming of becoming. In a dream world where croissants and coffee are actually for free and you don’t need to pay taxes, bills and rents. Oh well.. still, it’s a romantic and nice thought.

But isn’t this coat just so perfect? It will be my go-to summer coat for cooler nights or not-so-summery summer days. It feels so soft and looks so elegant while it’s still really relaxed. And along with that, I made a little DIY with my new jeans. It took me about 2 hours to sew on the pompoms, but it was worth every minute of it. I feel like the jeans was the perfect basic piece for this little customization.

What do you guys think of today’s outfit? How do you like my new coat? And what do you think of Dandy lifestlye? Can you relate to that or not at all? I’d loove to know!

Outfit:

TRIANGLE long coat | TRIANGLE Boho-blouse | TRIANGLE jeans with DIY pompom-detail | TRIANGLE triangular necklace worn as bracelet | Gucci Dionysus bag | Sacha suede leather pumps

outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute

Photography: Max Bechmann

*In lovely collaboration with TRIANGLE.

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:de]outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute

Typisch für die Bohémienne? Vielleicht der Künstlermantel.

Idealerweise trägt sie ein Buch von Bartes, meinetwegen auch von Rimbaut oder Bukowski, unterm Arm oder wenigstens in der Tasche bei sich. Für sie gäbe es nichts schlimmeres, als sich im Café damit begnügen zu müssen, den anderen Menschen beim Vorbeigehen zuzuschauen. Noch schlimmer findet sie Menschen, die nur auf ihr Smartphone starren. Sie bevorzugt es, sich durch Zufallsbegegnungen in spannende Gespräche verwickeln zu lassen, Geschichten zu lauschen und diese in sich aufzusaugen wie hummerrote Strandurlauber die spanische Sonne. Dabei trinkt sie ihren Kaffee schwarz und bezeichnet ihn als Frühstück – um 12 Uhr Mittags. Sie liebt und lebt die Großstadt. Das Landleben würde sie erdrücken, denn sie braucht die Inspiration um sich herum und den Trubel, um sie auf Trapp zu halten. Sie ist nicht überaus wohlhabend, doch genießt sie jeden Tag, ist reich an Ideen, Theorien und Meinungen, an denen es (fast) nichts zu rütteln gibt. Das ist die moderne Bohémienne.

Meine Lieben, warum ich euch diese kleine Geschichte erzählt habe? Nun, weil ich bei so einem schicken Künstlermantel einfach nicht umher konnte, mal wieder die moderne Bohémienne in meine Gedanken dringen zu lassen. Sie ist so ein Typ, mit dem ich mich in vielen Charakterzügen sehr gut vereinbaren kann oder zugeben muss, mich darin jedenfalls teilweise wiederzuerkennen. Nun ja, ich muss jedenfalls bei diesem perfekten Sommermantel, den ich glücklicherweise entdeckte, als ich mich dann letztens bei TRIANGLE* nach ein paar tollen Frühlings- und Frühsommerteilen umschaute, einfach daran denken. So bin ich.

Der Mantel ist doch auch einfach perfekt, oder? Leicht, flatterig und perfekt zum Überwerfen bei unbeständigem möchtegern-Sommerwetter. Und weil außerdem die Jeans so eine schöne, dünne und stretchige Qualität hat, war sie das ideale Fressen für meinen aktuellsten DIY-Anfall: Pompoms annähen! Hat insgesamt ca. 2 Stunden gedauert, macht aber einen mega Unterschied und unterstreicht das Folklore-Thema der Bluse sehr gut, findet ihr nicht auch?

Wie gefällt euch denn mein heutiges Outfit? Ich finde, es ist schon sehr erwachsen, feminin und dennoch reduziert verspielt dank der Folklore-Details. Und zum Thema: findet ihr nicht auch, dass so ein Bohémien-Leben echt einiges für sich hätte? Ich weiß, die alten Dandys hatten meist nicht so einen guten Ruf, aber ein bisschen mehr das „Vie Belle“ genießen, das würde uns allen doch auch mal ganz gut tun oder was meint ihr?

Outfit:

TRIANGLE langer Mantel | TRIANGLE Boho-Bluse | TRIANGLE Jeans mit DIY Pompom-Detail | TRIANGLE Dreieckskette als Armband | Gucci Dionysus Tasche | Sacha Wildlederpumps

outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute
outfit triangle summer coat light diy pompom jeans gucci dionysus bag luxury fashionblogger germanblogger brunette bangs cute

Fotografie: Max Bechmann

*In freundlicher Zusammenarbeit mit TRIANGLE.

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:]