Mantra Monday – My Body Is A Temple

[:en]

Today, I’m launching a new category on the blog that I’d like to call #MatraMonday. Quite suitably, I’m launching this category on a Tuesday which explains my personality pretty well, haha. Wit about 57k posts on Instagram, this hashtag isn’t all that big but this is just an even better reason to share my weekly mantras on this blog AND on Instagram. If they inspire you as well, feel free to share them on your own accounts. Simply add our Instagram handle @catsanddogsblog in the caption, it will make it easier for me to see who also loves mantras as much as I do.

„Your body is a temple. Treat it accordingly.

I love this mantra as it keeps resining me that I only have this one body. It is the house of my soul and that is why I want to treat it as such. How I am doing that? With good, vegan, homemade biological food, with lots of sun and fresh air, with yoga and meditation, by staying close to nature and animals, with cuddling and listening to music. With the things that are good for my body, I’m also doing good for my soul and in this circle, I am becoming a happier person.

Do you meditate? And if so, do you like to use mantras? I can’t wait for your comments!





Photography: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [INSTAGRAM]
[:de]

Heute eröffne ich eine neue Kategorie auf dem Blog, die ich #MantraMonday nennen möchte. Passenderweise launche ich diese Kategorie an einem Dienstag – so bin ich halt. Mit 57.000 Posts auf Instagram ist #MantraMonday gar kein so großer Hashtag und gerade deshalb möchte ich meine Lieblingsmantras, die ich auch gerne zur Meditation nutze, hier UND auf Instagram mit euch teilen. Wenn euch die Mantras ebenso gefallen, teilt sie gerne und nennt unser Instagram @catsanddogsblog einfach in der Bildunterschrift. So können wir gemeinsam an diesen Mantras wachsen, uns auf uns selbst besinnen und unserer Seele, sowie auch unserem Körper, regelmäßig etwas Gutes tun.

„Your body is a temple. Treat it accordingly.

Dieses Mantra mag ich so gerne, weil es mich daran erinnert, dass ich nur einen Körper habe. Dieser Körper ist das Haus meiner Seele und so möchte ich ihn auch behandeln. Wie ich das mache? Mit guter, veganer und selbstgekochter Bio-Ernährung, mit viel Sonne und frischer Luft, mit Yoga und Meditation, mit der Nähe zur Natur und zu Tieren, mit Kuscheln und Musik. Mit Dingen, die meinem Körper gut tun, tue ich auch meiner Seele etwas Gutes und bringe sie ins Reine, sodass sie wachsen und gedeihen kann und meinem Körper diese Stärke zurück zu geben vermag.

Meditiert ihr auch gerne? Und wenn ja, verwendet ihr dazu gerne Mantras? Ich freue mich auf eure Kommentare!





Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [INSTAGRAM]
[:]

1 Comment

1 Comment on Mantra Monday – My Body Is A Temple

  1. Jana
    12/17/2018 at 8:24 am (2 Jahren ago)

    Super Mantra und fantastische Fotos!

    Liebe Grüße, Jana