Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 6

„When there’s no epic landscape in your city, wear it on your shirt!“

I really had been looking forward to this sweater SO much! The print looked amazing and well, I just LOVE sweatshirts. They are comfy and warm and super soft so I usually walk around in sweatshirts 99% of my working week. So well, yes, the Breaking Rocks „Legendary Landcape“ sweater was something I really couldn’t wait to receive.

You know that usually, I’m really in praise of all the clothing I present on here. And it’s not because they’re gifts or because I’m being paid to say something positive – I’m a blogger and I say what I want. And if it happens to be something very positive most of the time, then that’s also legit and the truth.

Today, however, it’s one of the rare times I’ll need to critize an item. I’m not saying the peeps at Breaking Rocks weren’t sweet or anything, it’s just that the sweater that I received was far from what I had expected of it. Perhaps, my expectations were too high?

I had expected a super soft piece of clothing (as are my other sweatshirts), but when I tried the sweater on, it had no strech, no soft fleece inside and it was SOOO hard to get it over my head (and over my bottom, had I become fat?). So yeah, no stretch, no fun for me. Minus one points.
Then I had expected the print to look like THIS (look at the picture, super nice print, eh?) but when I received the thing, it was almost completely WHITE with just a little bit of landscape at the bottom. I really had wished for more contrast in the print. Minus 2 points.
Thirdly, it was really too wide at the shoulders and the sleeves were too long. BUT had I ordered a smaller size, I wouldn’t have been able to get inside the thing (no stretch, remember?) so yeah – not good, another minus point.

So what do we learn from this? Sometimes, online-orders are a fail, eh? The sweater just isn’t as lovely as I’d have thought. Perhaps, a little bit of stretch and a tad more contrast in your prints? Then I still might become a fan, Breaking Rocks!

Breaking Rocks sweatshirt
ZARA leather look shorts
Stradivarius Chelsea boots
Diane von Furstenberg bag
Berenice spiky hat

Auf dieses Sweatshit hatte ich mich SOO gefreutich liebe Sweatshirts. Der Print sah unglaublich schön aus und da ich eh 99% meiner Arbeitswoche in super mega weichen Sweatshirts rumlaufe, konnte ich es kaum abwarten, bis der „Legendary Landscape“ Sweater von Breaking Rocks endlich bei mir eintrudelte.

Ihr wisst ja, dass ich meistens alle Klamotten, die ich euch hier zeige, auch intensiv lobe. Das liegt nicht daran, weil es Geschenke sind oder ich dafür bezahlt werde, nein, ich bin ein Blogger und sage, was ich will. Und wenn das meistens etwas positives ist, dann ist auch das ok und erlaubt.

Heute ist allerdings einer der wenigen Tage, wo ich auch mal ein negatives Wörtchen verlieren muss. Ich meine auch nicht, dass die Leute bei Breaking Rocks nicht super nett waren, ich hatte halt einfach etwas anderes etwartet, als das, was ich am Ende bekommen habe. Vielleicht waren meien Ansprüche ja zu hoch?

Ich hatte bei diesem Sweatshirt jedenfalls ein mega weiches, kuscheliges Kleidungsstück erwartet (so wie meine anderen Sweatshirts eben), aber als ich es anprobierte, war es nicht weich, nicht stretchy, ich bekam ich es fast nicht über meinen Kopf – und schon gar nicht über meinen Po (bin ich jetzt auch noch fett geworden?). Also kein Stretch, kein Spaß für mich. Minus einen Punkt.
Dann hatte ich auch erwartet, dass der Aufdruck so wunderbar wie HIER auf dem Bild aussehen würde. Denn der gefiel mir im Onlineshop so richtig gut! Als ich das Sweatshirt dann aber in den Händen hielt, war es fast komplett WEIß und nicht viel von der Landschaft war überhaupt zu sehen. Das fand ich sehr enttäuschend. Minus 2 Punkte.
Außerdem sind die Schultern viel zu breit für meinen schmalen Körper und die Ärmel zu lang. Hätte ich aber eine Größe kleiner genommen, hätte ich es niiieee über den Kopf bekommen (und vergessen wir nicht meinen Po) -> liegt halt am fehlenden Stretchanteil – sorry, geht gar nicht. Noch ein Punktabzug.

Tja, was ist die Moral der Geschichte? Manchmal hat man bei Online-Bestellungen halt auch Pech. Das Sweatshirt ist wirklich nicht so toll, wie ich dachte. Wenn die Sweatshirts allerdings irgendwann Stretchiger werden und die Drucke besser (das geht heutzutage schon!), dann werde ich ja vielleicht doch noch ein Fan von euch, Breaking Rocks!

Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 8
Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 3
Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 5
Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 2
Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 7
Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 1
Breaking Rocks Blogger Outfit Landscape Sweatshirt CATS & DOGS Berlin blog 4

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]