Kawaii Workshop with Shiseido

shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 5

Vor knapp 2 Wochen hatte Shiseido zum Kawaii Workshop nach Düsseldorf geladen und obwohl ich mir davor unter Kawaii nur ganz schlimm pink geschminkte Gesichter und Mädchen mit Kontaktlinsen, weißen Haaren und Zöpfchen an den Seiten vorgestellt hatte, war ich unglaublich gespannt zu erfahren, was es mit dem Thema Kawaii im Bereich Make-Up denn nun wirklich auf sich hatte.

In gemütlicher Runde und mit vielen bekannten Gesichtern gab es also erst eine angenehme Begrüßung in den heiligen Hallen von Shiseido und anschließend eine kleine Einführung durch die japanische Make-Up Artistin Noriko Okubo, die auf ihre japanische Art unglaublich süß und reizend rüberkam.

Aber sehr selbst, was wir an diesem Tag alles lernen durften…

***

About 2 weeks ago, Shiseido had invited us to be part of their Kawaii workshop in Dusseldorf. Even though I’d always had the impression that Kawaii meant a lot of too cute, too pink make-up, contact lenses, white hair and braids, I was excited to find out what Kawaii really meant, especially in connection with beauty as a topic.

In a nice, small group, we first received a warm welcome at Shiseido’s German headquaters and right afterwards, Japanese make-up artist Noriko Okubo invited us to find out more on the topic of Kawaii in a small talk and presentation.

But feel invited to keep scrolling in order to find out what we were allowed to learn that day…

shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 4
shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 7

Während ihres kleinen Vortrags verriet uns Noriko Okubo, dass der in der japanischen Kultur bereits seit vielen Jahren fest verankerte Kawaii-Style immer noch unmöglich wegzudenken sei und meist von jüngeren Mädchen und Frauen getragen werde. Helle Rosatöne dominieren, das Rouge wird direkt unter dem Auge aufgetragen (nennt sich “Cotton Cheek”) und der Lidstrich wird nicht nach oben, sondern gerade nach Außen gezogen, genau wie die Augenbrauen, die keine markante Spitze in der Mitte aufzeigen. Auf die Lippen kommt ebenfalls eher etwas roséfarbenes oder ein natürliches clear Gloss. Alles in allem ein sehr süßer und angenehmer Look und gar nicht so schlimm, wie ich befürchtet hatte! Ich wollte mich im Anschluss and die Präsentation unbedingt selbst daran probieren, diesen Look mit den Produkten von Shiseido nachzuschminken.

***

During her small lecture, Noriko Okubo told us about the famous Japanese Kawaii style and that it is still very popular, especially among younger girls and women. Light rose and pink colours seem to dominate the look, the rouge is placed right under the eye (that’s called “cotton cheek”) and the eyeliner is drawn in a straight line and not upwards as we usually like to do it. The eyebrows support this straight style and on the lips, the girls tend to put lipstick in bright pink or a natural gloss. All in all, a rather cute and subtle make-up and not at all as extreme and crazy as I’d feared before. After the presentation, I really wanted to try out the Kawaii-Style on my own face with Shiseido’s new products!

shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 8
shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 6
shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 3

Nach dem Vortrag wurden wir mit einer riesigen Sushi-Platte verwöhnt, bevor wir uns selbst am Kawaii-Style probieren durften. Dank genügend Platz und Zeit konnten wir uns in aller Ruhe austoben und die zahlreichen Shiseido-Produkte testen, die uns vor die Nase gesetzt wurden. Besonders der porenverfeinernde Primer, der Highlighter und die Cremelidschatten hatten es mir angetan. Nachdem ich mit meinem Kawaii-Make-Up zufrieden war, durfte (sprich = ich wurde von mehreren Seiten genötigt) ich mir noch eine pastellfarbene Perücke aufsetzen und dann ging es in bester Japan-Manier ans Grinsen und Selfies schießen. Aber ich muss zugeben, ich hatte unter meiner Perücke nicht nur einen sehr warmen Kopf, sondern auch sehr viel Spaß!

***

After the presentation, we were treated to a huge group-plate of Sushi before we had the chance to try out the Kawaii-style on our own faces. Shiseido had provided the whole range of their beauty products and so it was easy to recreate the look! I was especially amazed by the pore refining primer, the highlighter and the creamy eye shadow. Such lovely products! After I had perfected my personal Kawaii-make-up, I also had the chance (meaning = people forced me to) to put on a pastel coloured wig and take numerous grinning Kawaii-selfies! Well, I must admit, it was a lot of fun!

shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 1
shiseido blogger event kawaii workshop make up beauty beautyblogger japan style dusseldorf bimajo styling session new products schminken cats and dogs ricarda schernus blog 2

Danke Shiseido für den tollen Tag und Max Bechmann für die schönen Fotos!

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]

7 Comments

7 Comments on Kawaii Workshop with Shiseido

  1. Max Bechmann
    Wednesday March 11th, 2015 at 01:20 PM (4 years ago)

    Nice People + nice brand = nice pics
    Thank you for this funny and sunny day in good ol’ Düsseldorf

  2. Max Bechmann
    Wednesday March 11th, 2015 at 01:21 PM (4 years ago)

    Btw: no photoshop

    • Ricky
      Wednesday March 11th, 2015 at 09:02 PM (4 years ago)

      Haha, jaja ;D

  3. Juliette
    Thursday March 12th, 2015 at 10:06 AM (4 years ago)

    Oh my Gosh, the pastel wigs look so cute on you! Were you allowed to take them home? <3 Lovely pics!

  4. Yara
    Thursday March 12th, 2015 at 10:07 AM (4 years ago)

    Sieht nach einem tollen Tag aus! Sehr cooles Thema auf jeden Fall, ich bin ja schon lange Kawaii-Begeisterte und auf so einen Schminkworkshop mit der Frau Okubo hätte ich ja auch mal Lust gehabt!

  5. Carlotta
    Thursday March 12th, 2015 at 05:13 PM (4 years ago)

    Klingt nach ner Menge Spaß! Ich glaub solang man es nicht übertreibt, ist der Kawaii Look durchaus alltagstauglich …

    Liebe Grüße,

    http://www.themultiplechoice.com

1Pingbacks & Trackbacks on Kawaii Workshop with Shiseido

  1. […] Aber ich liebe Verwandlungen und habe mit Freude beobachtet, wie sich u.a.  Teeth Are Jade und Cats & Dogs im Kawaii Stil transformiert haben! Die jungen Farben und geschmeidige Konsistenzen gefielen mir […]