[:en]Just switch it off[:de]Einfach mal abschalten[:]

[:en]outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 7

How about noticing your surroundings again from time to time?

Hey guys, today, I brought along an outfit straight from nature. Walking bare foot, feeling the ground under your feet and the strength of the wind, watching the gloomy clouds – all that is like a holiday for body and soul to me.

And it doesn’t compare at all to all that scrolling around in your smart phone. How often do we even notice the beauty of nature around us anymore? On the train, on the road, in the café… everyone is always, like in a dystopian horror vision, only watching their tiny little screens, bent over like old and sick people. Nobody is watching the fields and the forests outside the train windows anymore, missing all the marvellous sunsets, the mysterious fog and the deer on the clearing.

Is the world inside those phones really so much more bearable than reality in front of our eyes? Is WhatsApp and all those other text messaging services so much cooler than meeting someone in person over a nice glass of wine? Can’t we even bear to be „bored“ for a mere 10 minutes anymore these days? Can’t we deal with ourselves and our thoughts, ideas, fears and hopes? Is that too much „self-consciousness“, is it too much to ask?

Some might say: „Well lad, this is our new digital world, is what it is.“, but I say no! You can do something to change your current way of living, even if it is only for yourself and your well-being. Go outside sometimes and discover all your senses anew! How does the grass feel, the leaves and the sand beneath your feet? Do you remember the last time you walked over dewy moss? Do you recall the last time you were watching other people on the train instead of staring into your phone? Do you remember…?

I am really looking forward to hearing your opinions on this topic, on the problem we, in our digital world, are facing right now. Perhaps you are sharing my opinion? Or maybe not, let’s discuss!

My new blazer jacket is perfect, by the way, as it, with its check pattern, really reminds me of Scotland and the clans and the bagpipes and the highlands… and all that somehow really moves me on the inside…

Outfit:

ZARA Man kariertes Jackett |ZARA Man Leinenhemd | H&M schwarze Jeans | Persol Sonnenbrille via MisterSpex* | Sacha Schnürschuhe aus Leder*

outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 6
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 4
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 1
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 5
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 2
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 3

*Gifted

Photography: Ricarda Schernus

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:de]outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 7

Wie wär’s mal damit, einfach die Umwelt etwas mehr wahrzunehmen?

Hallo Leute, ich habe euch heute ein Outfit direkt aus der Natur mitgebracht. Barfuß, den Boden unter den Füßen spüren, die Stärke des Winds wahrnehmen, die dunklen Wolken beobachten – all das tut dem Körper und der Seele so gut.

Kein Vergleich zum ewigen im-Smarphone-rumscrollen! Wie oft nehmen wir in unserer Gesellschaft überhaupt noch unsere unglaublich faszinierende Umwelt wahr? In der Bahn, im Zug, auf dem Gehweg, im Café… überall wird, wie in einer schrecklick dystopischen Horrorvision, nur noch extrem ungesund gebückt über einem kleinen, elektronischen Kasten in eine digitale Welt geglotzt, während wir die echten Gespräche vermeiden, den Blick in die Weiten der Felder, Wiesen und Wälder und all die traumhaft schönen Sonnenuntergänge und Rehe auf der Lichtung verpassen.

Ist die Welt in den Smartphones wirklich so viel spannender als die analoge Welt um uns herum? Ist WhatsApp cooler als ein persönliches Gespräch bei einem Glas Wein? Ertragen wir es nicht mehr, uns auch mal 10 Minuten zu „langweilen“ oder unseren Gedanken nachzuhängen? Können wir uns wirklich gar nicht mehr selbst ertragen? Ist das zu viel „Ich-Bewusstsein“?

Manch einer könnte sagen: „So ist die neue, digitalisierte Welt halt.“, aber ich sage nein! Man kann dem doch entgegenwirken, Ausflüge und Wanderungen unternehmen, gezielt in die Natur gehen und sie mit allen Sinnen wieder neu entdecken. Wie fühlt sich Graß, wie Laub und wie fühlt sich Sand unter den Füßen an? Erinnert ihr euch, wann ihr das letzte Mal über taufeuchtes Moos gegangen seid? Erinnert ihr euch, wann ihr das letzte Mal in einer Bahn die Menschen um euch herum beobachtet habt, statt in euer Telefon zu schauen? Erinnert ihr euch…?

Ich freue mich darüber, eure Meinungen zu unserer digitalisierten Welt zu lesen. Vielleicht seid ihr ja meiner Meinung? Lasst uns gerne dazu diskutieren!

Mein neues Jackett ist übrigens perfekt und wird mir sicher viele Jahre ein treuer Gefährte sein, denn es ist kariert und das erinnert mich immer an Schottland und die Clans, an Dudelsackmusik und die Highlands und all das berührt mich sehr tief in meinem Inneren…

Outfit:

ZARA Man kariertes Jackett |ZARA Man Leinenhemd | H&M schwarze Jeans | Persol Sonnenbrille via MisterSpex* | Sacha Schnürschuhe aus Leder*

 

outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 6
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 4
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 1
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 5
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 2
outfit plaid jacket blazer chic dress suit brown sacha shoes boots nature dunes scotland highlands travelblogger travel max bechmann model fotograf film kameramann persol sunglasses mister spex zaramen zara männermode cats & dogs modeblog düsseldorf 3

*Gifted

Fotografie: Ricarda Schernus

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:]

8 Comments

8 Comments on [:en]Just switch it off[:de]Einfach mal abschalten[:]

  1. L❤ebe was ist
    08/22/2017 at 2:12 pm (3 Jahren ago)

    ein sehr interessanter gedanke lieber Max! tatsächlich genieße ich jede bahnfahrt nach Hause nach Berlin den größten Teil Smartphone-frei … einfach mal abschlaten, das sind meine vier Stunden im Monat dafür, die nur mir gehören ;)
    wir hängen wirklich viel zu viel an diesen Geräten – und machen uns auch viel zu abhängig davon!

    deinen Look mag ich übrigens auch sehr gern. bin ein Fan von karo und so einen Blazer möchte ich selber noch gerne haben :)

    einen wundervollen Dienstag,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  2. shadownlight
    08/22/2017 at 2:54 pm (3 Jahren ago)

    Hey, ich gebe dir absolut Recht. Man sollte wieder seine Sinne zum Einsatz bringen.
    Liebe Grüße an dich!

  3. Simone
    08/22/2017 at 7:42 pm (3 Jahren ago)

    Echt cooler Style! Dein Jacket ein echter Hingucker. Die Smartphones, manchmal sehr praktisch, manchmal auch echt nervig. Schade aber, wenn man nur noch online ist und kein Dialog mit dem Gegenüber führen kann. Liebe Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

  4. Pierre
    08/22/2017 at 8:32 pm (3 Jahren ago)

    So ein cooles Outfit! Wirklich schön und die Fotos sind der Hammer, so scharf und eine wirklich tolle Location. :)

    LG Pierre von Milk&Sugar

  5. Tamara
    08/22/2017 at 11:22 pm (3 Jahren ago)

    Ein wirklich sehr interessanter Artikel.
    Ich habe es erst vor ein paar Tagen mal bewusst beobachtet und bin einen Tag lang mit offenen Augen durch die Welt gegangen. Ich habe Menschen auf der Straße, in Geschäften und im Restaurant beobachtet. Und ich muss sagen ich war schon etwas schockiert… Ein Großteil der Menschen starrt einfach nur aufs Handy oder nimmt gerade eine Insta Story auf… ich gebe zu ich mache das auch, aber nicht in diesem Ausmaß und ich weiß wann es unangebracht ist, wie zum Beispiel im Restaurant. Irgendwie erschreckend. Ich bin gespannt wohin das noch führen wird.
    Übrigens dein Look ist klasse! :)
    Liebste Grüße Tamara

  6. Kati
    08/23/2017 at 1:46 pm (3 Jahren ago)

    Wir waren am Wochenende zelten, ohne W-Lan und nix. Einfach herrlich!!
    Super Outfit übrigens!

    -Kati
    Almost Stylish

  7. Sassi
    08/23/2017 at 4:35 pm (3 Jahren ago)

    Ja so ein paar Tage Natur ohne alles tun einfach nur gut. Ich habe es erst im Urlaub wieder gemerkt – so ganz ohne Laptop und Handy genießt man alles viel mehr, man spürt alles intensiver ;)
    Hab einen wundervollen Tag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi