The Perfect Christmas Market OutfitDas Perfekte Weihnachtsmarkt-Outfit

farfetch christmas market outfit lanvin coat isabel marant pants chloe susanna boots saint laurent bag soft knit fashionblogger germany cats & dogs modeblog ricarda schernus blogger

Outfit from left to right and top to bottom:
Lanvin coat | Filù Hats hat | Saint Laurent bag | Isabel Marant Étoile trousers | Spencer Vladimir knit | Chloé booties

It’s that time of the year again: December aka Christmas market month aka the only time of year when it is generally accepted to get drunk on mulled wine from 11 am on (open end of course). If you are fine with paying an extra Euro or two (or three or four) compared to buying the same kind of drink and food from a store, Christmas markets are loads of fun to visit with your friends and loved ones. I’ve been a fan of those pretty little get-together places to get me into that Christmas mood ever since I’ve learned how to ask: “Buy me some sugared almonds, mom?”

Of course, Christmas markets can be so different depending on which one you intend to visit. Some are pure kitsch, others are beautiful and traditional, some are totally overrun by tourists, others simply desolated. So, you better choose the right one beforehand (Google knows best), agree on a time and date and meet up with your friends to enjoy sweets, bakeries and punch together under a roof of shiny stars and glitter.

And so, for my own personal inspiration and perhaps, for yours, too, I’ve come up with another collage/wishlist thingie, today. I’ve thought about how I would want to dress up for a date afternoon on a Christmas market or a fun girls Christmas market tour at night with loads of laughter and mulled wine – keeping warm is the most important aspect of course, but looking well-dressed is almost equally as important.

Of course, most of the pieces I can only dream of owning, but then again, what’s left if we aren’t allowed to dream a little here and there, right? Although… I can already tell you a tiny little secret – I’ve ordered a very special item very similar to one of the above from Farfetch. Can you guess which one?

In collaboration with lovely Farfetch.

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
farfetch christmas market outfit lanvin coat isabel marant pants chloe susanna boots saint laurent bag soft knit fashionblogger germany cats & dogs modeblog ricarda schernus blogger

Outfit von Links nach Rechts und von Oben nach Unten:
Lanvin Mantel | Filù Hats Hut | Saint Laurent Tasche | Isabel Marant Étoile Hose | Spencer Vladimir Pullover | Chloé Stiefeletten

Es ist wieder so weit: der Dezember, auch bekannt als Weihnachtsmarktmonat, auch bekannt als die Zeit im Jahr, in der man offiziell schon ab Morgens um 11 saufen darf (bis Open End natürlich), hat Einzug gehalten. Wenn ihr kein Problem damit haben solltet, einen oder zwei (oder drei oder vier) Euro mehr als im Laden für euren Wein und eure Snacks zu zahlen, dann machen Weihnachtsmärkte wirklich Spaß und irgendwie auch Sinn (wie würden wir sonst jemals in Weihnachtsstimmung kommen?)! Also warum nicht die Liebsten eintüten und sich trotz saukalten Schmuddelwetters nach draußen wagen? Das Glitzern und die Lichter machen das auf jeden Fall wieder Wett. Ich liebe Weihnachtsmärkte jedenfalls schon, seit ich „Mama, darf ich gebrannte Mandeln?“ sagen kann.

Natürlich gibt es auch bei Weihnachtsmärkten so’ne und solche. Manche sind super kitschig, andere traditionell und schön, wieder andere sind total überlaufen und andere wiederum komplett verlassen. Tja, man sollte sich also vorher schlau machen, wo in der eigenen Stadt die tollsten Weihnachtsmärkte zu finden sind (Google ist dein Freund), um sich dann mit Sack und Pack dorthin aufzumachen. Die köstlichen Leckereien werden für die beschwerliche Internetsuche auf jeden Fall entlohnen. Aber vielleicht seid ihr ja auch Experten und wisst sowieso schon ganz genau, zu welchem Weihnachtsmarkt es sich lohnt zu gehen.

Jedenfalls habe ich mir das Thema Weihnachtsmarkt zum Anlass genommen, eine Collage/einen Inspirationspost zu dem Thema zu basteln. Ich habe mir gedacht, wenn es auf den Weihnachtsmarkt gehen soll, muss ich natürlich dementsprechend gekleidet sein. Warme Kleidung inklusive Mantel und Strickpulli ist natürlich selbstverständlich und absolut notwendig, aber das Outfit sollte trotzdem chic und elegant sein und sich doch bitteschön von der Generation Jack Wolfskin absetzen.

Natürlich sind das hier größtenteils Traumteile, von denen ich wirklich nur träumen kann, aber wenn man das nicht mehr darf, was bleibt dann noch? Genau… deshalb kommt doch mit und träumt ein wenig mit mir! Übrigens, ein kleines Geheimnis darf ich euch noch mit auf den Weg geben: eines der Teile aus der Collage wandert bald von Farfetch aus in meinen Besitz über, hihi. Könnt ihr vielleicht schon erraten, welches es sein wird?

In freundlicher Zusammenarbeit mit Farfetch.

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]

4 Comments

4 Comments on The Perfect Christmas Market OutfitDas Perfekte Weihnachtsmarkt-Outfit

  1. Alnis
    11/24/2015 at 12:32 pm (5 Jahren ago)

    Eine sehr geschmackvolle Auswahl die du uns hier zeigst, der Mantel gefällt mir ganz besonders gut!
    Viele liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  2. Fee
    11/24/2015 at 2:44 pm (5 Jahren ago)

    Schöne Auswahl, der Mantel ist echt ein Traum! :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  3. Sara
    11/24/2015 at 11:00 pm (5 Jahren ago)

    Eine tolle Auswahl <3 Würde ich genau so tragen, wenn ich das Geld hätte :D

    Liebste Grüße
    http://www.stylefairytale.de

  4. Sarah
    11/25/2015 at 10:02 am (5 Jahren ago)

    Love the white hat, so amazing.