Vintage French Chic auf Mallorca


Manchmal hat man einfach Glück. Ich kaufe mir ja aktuell und schon seit Anfang des Jahres persönlich fast gar keine neuen Kleidungsstücke mehr. Die neue Kleidung, die ihr hier auf dem Blog oder auf Instagram seht, ist Teil meines Jobs als (Mode-) Bloggerin und besteht zu 99% aus Produktsamples für Shootings.

Für mich persönlich gehe ich, wenn überhaupt, nur noch in Second-Hand-Läden einkaufen (und ganz selten bei meinem Lieblings-Label Rouje* von French-Chic-Ikone Jeanne Damas), denn Second-Hand findet man ja ohnehin mit etwas Glück die allerschönsten Teile.

Neue alte Lieblinge

Die ursprüngliche Geschichte der Bluse, die ich euch hier und heute zeige, kenne ich nicht, doch ich entdeckte sie vor etwa einem Monat in einem Vintage-Laden in meiner Heimat Hannover-Linden. Eigentlich wollte ich gemeinsam mit meiner Mutter für sie nach einem Übergangs-Mantel schauen, doch fündig wurde sie an diesem Tag nicht. Ich hingegen entdeckte die hübsche, weiße Bluse mit Lochstickereien sehr schnell und schloss sie sofort in mein Herz. Für nur wenige Euro wurde sie mein neues altes Lieblingsteil und durfte direkt mit auf unsere Reise nach Mallorca, wo ich sie fast jeden Tag trug.

Ein aktueller Look aus älteren Teilen? Das geht und ist super nachhaltig

Auch meine allerliebste Lieblings-Jeans, die ich in diesem Outfit trage, ist schon einige Jahre alt. Das macht aber nichts, denn Jeans halten ja bekanntlich ewig und bleiben stets aktuell. Auch meine Hermès Oran Sandalen trage ich nun den 3. Sommer (und sie halten noch immer und sind nicht aus der Mode geraten), genau wie meine Gucci-Sonnebrille… und meine liebste Rouje-Tasche befindet sich auch schon im 2. Jahr. Alles waschechte Lieblinge, also, die heute aktueller denn je sind.

Ich hoffe, dieses Outfit inspiriert euch auch, die allerliebsten Teile einfach mal neu zu kombinieren oder mit einem „neuen“ Second-Hand-Teil aufzupeppen. Dabei heraus kommt ganz sicher ein klasse Outfit, was sich dann beinahe wie neu anfühlt. Und das Modethema auf diese Art anzugehen, ist auch noch extrem nachhaltig, sag‘ ich euch.









*Persönliche Empfehlung

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

4 Comments

4 Comments on Vintage French Chic auf Mallorca

  1. Melanie
    Donnerstag, der 9. Mai 2019 at 14:15 (2 Wochen ago)

    Danke :)

    Antworten
  2. Maria
    Samstag, der 11. Mai 2019 at 20:49 (2 Wochen ago)

    Wirklich ein total schönes Outfit und toll, dass du so viele ältere Sachen noch genau so gerne trägst!

    Schöne Inspiration <3

    LG, Maria

    Antworten
  3. Jule
    Dienstag, der 14. Mai 2019 at 06:41 (1 Woche ago)

    Deine Bluse!!! Sowas findet man Second Hand? Tolle entdeckt :)))

    Lg, Jule

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *