#MBFW mit Mint & Berry

fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 7

Meine Eindrücke der letzten Woche und eines meiner liebsten Outfits.

Meine Lieben, heute möchte ich euch ein paar Eindrücke der Berliner Modewoche dalassen, ein paar persönliche Worte und Fotos, die meiner Meinung nach besonders gelungen sind. Wart ihr auch in Berlin dabei und habt ihr ähnliche Eindrücke bekommen? Ich bin so gespannt, was ihr so erlebt habt! Und allen, die nicht dabei waren, wünsche ich viel Freude mit ein paar hoffentlich spannenden Impressionen von der Berliner Modewoche…

Berlin und die Mode – eine Beziehung voller Hürden:

Tja, die letzten Jahre musste sich die Fashion Week Berlin schon einiges anhören. Sie wurde verpöhnt, ausgelacht, es wurde über sie geschimpft und trotzdem wurde weitergemacht. Viele Designer gingen, andere junge Talente taten sich auf. Der Zirkus drumherum ist geblieben, wenn auch stark abgeschwächt.

Die neue Location jedenfalls, das Kaufhaus Jandorf auf der Brunnenstraße, in der Nähe des Rosenthaler Platzes, war ein riesiger Glücksgriff für die Berlin Fashion Week. Ein altes Kaufhaus, innen im typischen Berlin-Style abgeranzt, aber SO SCHÖN! Überall entdeckt man neben abblätterndem Putz und halb herausgerissenen Wänden tolle Details: schöne, grüne Pflanzen, stylishe Sitzmöbel, eine Galerie, von der man hinunter in das Erdgeschoss und das bunte Treiben schauen kann und sogar einen eigenen Pop-Up Shop der Designer. Einziges Manko? Während der eigentlichen Shows ist die Sicht auf die Models und den Runway schon stark beschränkt, wenn man in Reihe 3 sitzt, denn es gibt kaum Bänke, die wie früher in der Höhe nach hinten hin versetzt sind. Und in Reihe 1 ist man irgendwie zu nah dran… schwierig.

Ähnlich verhält es sich mit der Sitzproblematik auch in der zweiten wichtigen Location, dem Konprinzenpalais bei der Staatsoper, Heimat des Berliner Mode Salons. Dort fanden ebenfalls wieder einige Schauen in fürstlicher Atmosphäre statt und bis auf die Bierbänke als Sitzreihen für die Gäste, die irgendwie nicht in das Ambiente passen, ist es dort einfach nur zauberhaft. Schon während der letzten zwei Saisons war das Kronprinzenpalais mein Lieblingsstandpunkt der Modwoche und ich hoffe, dass sich dieser Standpunkt auch noch weiter etablieren wird, da ich ihn wirklich so toll finde! In solch edlem Ambiente kommt Mode doch erst so richtig zur Geltung und kann wahrhaftig genossen werden.

Off-Site Events gab es natürlich auch wieder, so zum Beispiel bei der Maybelline-Show direkt am Montag. Das Motorwerk in Weissensee war natürlich beeindruckend, aber wie kommt man bitte als normaler Mensch, der kein Taxi fahren möchte weil teuer, zu so einer entlegenen Location? Zum Glück hatten wir auf der Rückfahrt die liebe Seyma von Come As Carrot als Chauffeuerin, hihi.

Ick versteh dir nüscht, Fashionweek-Streetstyle!

Die Streetstyles während dieser Winter-Fashionweek hielten sich auf der Paradiesvogelskala noch relativ weit im unteren Bereich, wenn auch nicht immer. Wenn ich Mädels sehe, die ohne Socken, ohne Strumpfhose oder gar Rückenfrei und mit Tüllrock 15 Minuten lang vor dem Kaufhaus versuchen, von den Streetstyle-Fotografen abgeschossen zu werden, damit ihr Bild jaaa im Internet landet, dann sehe ich nicht nur sofort die Bronchitis im Sinkflug anflattern, sondern zweifle auch ernsthaft am gesunden Menschenverstand dieser Damen. Slippers gehören für mich genau so wenig auf eine Fashionweek im eisigen Berliner Winter, wie offene Valentino-Pumps oder schulterfreie Blusen – ohne Mantel drüber wohlgemerkt! Aber gut, jeder wie er mag, es gibt ja Ärzte und Bronchialtee, oder Antibiotikum, falls es schlimmer wird. Ich mache da nicht mit, sondern trage lieber einen schönen Mantel, der mich sicher warm hält.

Die Bloggerszene wird erwachsen…

Was ich aber während der gesamten Woche mitbekommen, und durchaus positiv bemerkt habe, war das Miteinander unter den Bloggern/Instagrammern/Influencern oder wie man sich denn nun auch nennen mag. Während es in den letzten Saisons oft viel Kritik hagelte, ob der Ignoranz mancher Kolleginnen, oder des hinter-dem-Rücken-getuschel sowie mancher wirklich miesen Nummern, vernahm ich in dieser Saison sehr viel positive Stimmung. Es wurde sich fast immer freundlich gegrüßt, umarmt, Smalltalk betrieben und sich gegenseitig gelobt. Natürlich ist das immer noch meist sehr oberflächlich, aber ich finde es trotzdem toll, dass die Bloggerszene anscheinend langsam erwachsen wird. Es scheint in jedem Fall ein Anfang gemacht…

Und die Mode selbst? Was kann sie in dieser Saison?

Ich habe mir auch in dieser Saison wieder einige Schauen angeschaut und muss wirklich sagen, dass vieles mich leider nicht so sehr vom Hocker haut. Ich habe vieles gesehen, was mich nicht überrascht hat (nennt sich auch „tragbar“) und vieles, was mit etwas mehr Kreativität und Mut noch viel viel besser hätte sein können. Marina Hoermanseder habe ich leider verpasst, doch auf der Aftershow-Party lief das Video der Show auf und ab und so konnte ich schnell sehen, dass Marina auch in dieser Saison das Label „Shootingstar“ absolut verdient hat. Immer noch top, die Gute! Ansonsten gefiel mich auch Antonia Goy wirklich richtig gut, da die Schnitte spannend waren, die Materialien variabel und der Stil wirklich genau meinen Geschmack traf. Grandios für eine erste Show, das ist klar! Ich werde ihre Entwicklung aufmerksam beobachten.

Wie dem auch sei, man kann wie immer gespannt sein auf die kommende Saison und auch, wenn Mercedes-Benz bald nicht mehr Hauptsponsor sein sollte, die Modewoche in Berlin wird bleiben, ihre Nische finden und sich dort weiterhin etablieren, da bin ich sicher.

PS.: Mein Outfit von Tag 2 der Berlin Fashion Week ist übrigens ein Komplettlook von mint&berry* (außer der Sonnenbrille) und wurde von mir zum Berliner Mode Salon im Kronprinzenpalais ausgeführt. Wie gefällt euch der Look??

fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 10
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 6
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 8
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 4
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 9
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 5
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 3
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 1
fashion week mint&berry fashionblogger mbwf berliner modewoche mbfw runway modenschau impressionen outfit ootd wiw styling lookbook grey coat winter a/w 2017 cats & dogs fashionblog ricarda schernus fashionblogger modeblogger düsseldorf berlin 2

*In freundlicher Zusammenarbeit mit mint&berry.

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]

41 Comments

41 Comments on #MBFW mit Mint & Berry

  1. Fee
    Montag, der 23. Januar 2017 at 12:26 (3 Jahren ago)

    Tolles Outfit :) Schade dass ich dich schon wieder nicht gesehen habe :) Ich habe die Fashionweek recht ähnlich erlebt wie du. Ich fand die neue Location sehr cool, aber doch ein bisschen klein :) Da geht auf jeden Fall noch was, denke ich. Auch empfand ich dieses Mal das Miteinander unter den Bloggern als sehr angenehm – auch wenn so ein Eindruck natürlich immer nur sehr selektiv ist.

    Ich wünsche dir jedenfalls eine schöne Woche!

    Alles Liebe,
    Fee

  2. Max
    Montag, der 23. Januar 2017 at 13:22 (3 Jahren ago)

    Toller Text. Du triffst es auf den Punkt ;)

    • Ricky
      Montag, der 23. Januar 2017 at 13:29 (3 Jahren ago)

      Danke dir, das freut mich!

  3. Heidi
    Montag, der 23. Januar 2017 at 13:31 (3 Jahren ago)

    Unglaublich tolle Bilder! Ich würde mich auf der Fashionweek glaub ich vollkommen fehl am Platz fühlen :D aber ich finde es immer spannend zu lesen und zu beobachten :)
    Liebste Grüße,
    Heidi von wilderminds.de

  4. Natali
    Montag, der 23. Januar 2017 at 15:11 (3 Jahren ago)

    First of all, your bag and coat are superb pieces! I’m loving the way you’ve kept this looks minimal and masculine.
    Also, great to read about your insights on bloggers, blogging and fashion industry on BFW, was very interesting to me.

    http://lartoffashion.com

  5. Saskia
    Montag, der 23. Januar 2017 at 16:15 (3 Jahren ago)

    Ich war nicht dabei, aber habe schon mitbekommen, dass die Stimmung unter Bloggern wohl viel besser war als sonst. Das ist schön zu hören. Dein Outfit finde ich großartig und würde es 1 zu 1 genau so tragen. Sehr hübsch!

  6. Flora Fallue
    Montag, der 23. Januar 2017 at 16:41 (3 Jahren ago)

    Ein wirklich schöner Look! Und ich muss dir recht geben. Lieber mit Mantel als mit Bronchitis!
    Ich habe den Fashion Zirkus nur einen halben Tag miterleben aber kann auch von ähnlichem berichten :) Schade, dass ich dich nicht getroffen habe aber vielleicht ja dann bim nächsten Mal :)

    Love, Janine
    http://www.florafallue.com

  7. katy fox
    Montag, der 23. Januar 2017 at 16:43 (3 Jahren ago)

    danke für dienen tollen einblick in die FW :) und he dein outfit ist echt toll – würde ich auch so tragen :) schön das du nicht gefroren bist :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  8. Carmelatte
    Montag, der 23. Januar 2017 at 16:44 (3 Jahren ago)

    I really like Mint and Berry! your shoes are a killer tho, guess it’s time or me to buy them <3

    Carmelatte

  9. Kathi
    Montag, der 23. Januar 2017 at 17:25 (3 Jahren ago)

    Der Look ist wunderschön und die Booties sind klasse. Ich mag die Schnürung total! Und du hast so Recht… Ich habe auch die Mädels in ihren Sommerkleidern und Sandalen gesehen und meinen Augen nicht getraut. Es war ja nun mal schließlich die FW im Januar und nicht die im Sommer… Ich finde da sollte man sich schon entsprechend kleiden und es geht ja schließlich auch im Winter stylisch zu… ;)
    Deinen restlichen Punkten kann ich auch nur zustimmen!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  10. Lebenslaunen
    Montag, der 23. Januar 2017 at 17:59 (3 Jahren ago)

    Sehr schön geschrieben und für mich als Berlinerin sehr amüsant =)

    Neri von Lebenslaunen

  11. shadownlight
    Montag, der 23. Januar 2017 at 18:16 (3 Jahren ago)

    Hey, die Bilder sind dir absolut gut gelungen! Danke fürs Mitnehmen :).
    Liebe Grüße!

  12. Janine
    Montag, der 23. Januar 2017 at 18:16 (3 Jahren ago)

    Liebe Ricarda, vielen Dank erstmal für Deinen Kommi auf meinem Blog :)
    Ich finde Deinen Bericht von der Fashion Week super, besonders weil Du Kritik einbringst – nicht weil ich das Negative toll finde, versteh mich nicht falsch, sondern weil es auch die Schattenseite zeigt und nicht nur wie toll es ist.
    Deinen Look finde ich super, vor allem die Tasche gefällt mir, da bin ich richtig neidisch ;)
    Liebst, Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

  13. Vanessa
    Montag, der 23. Januar 2017 at 18:55 (3 Jahren ago)

    This look is so sharp! You look fantastic and I’m glad to hear that you were able to connect to other bloggers!
    xoxo, Vanessa
    http://www.WhatWouldVWear.com

  14. nathalie
    Montag, der 23. Januar 2017 at 20:26 (3 Jahren ago)

    du siehst klasse aus meine Liebe :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  15. Irina
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 00:00 (3 Jahren ago)

    The post is fantastic! Have a nice day:)

    irinathayer.com

  16. Hang
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 02:03 (3 Jahren ago)

    Was für schöne Bilder, ich mag deine Bildkomposition! Und bei einigen Mädels, die ihr Outfit gepostet haben, dachte man sich auch nur: Frierst du nicht, Mädchen? :D Aber nagut, nicht jeder ist so eine Frostbeule wie ich, haha! Übrigens danke für deinen Kommentar – habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♥
    Hang
    http://hang-tmlss.de

  17. feli
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 07:34 (3 Jahren ago)

    richtig tolles outfit :) hoffe, du hattest eine tolle woche :* Liebe Grüße, Feli von http://www.felinipralini.de

  18. Vanessa
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 08:14 (3 Jahren ago)

    Deine Fotos sind so schön! :)

    Auch auf anderen Blogs les ich, dass das Miteinander unter „Kolleginnen“ nun besser klappen soll.
    Wie wunderbar. Wieso immer dieser Neid? Der hat dies und das mehr, der macht dass und das. Na und?
    Hauptsache jeder macht das womit er Geld verdient, Spaß hat und einfach sein Leben genießt.
    Und wenn die Umgebung gut zu einem ist, das ist man das auch mit ihnen!
    Somit ein wunderbarer Wandel den du da aufgeschnappt hast!

    LG Vanny <3

    http://vanessa-may-photography.blogspot.de

  19. WIEBKEMBG
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 13:41 (3 Jahren ago)

    Hey liebe Ricarda!

    Ich dein Outfit einfach nur super schön und die Details mit deinen Schuhen sind mega! :)

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

  20. Pornwika
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 16:14 (3 Jahren ago)

    Toller Artikel!! Ich liebe diesen Look, classic und zeitlos und du siehst toll aus, Liebes….Xxx

  21. Josephin
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 17:54 (3 Jahren ago)

    So ein schöner Look liebe Ricarda. Aber du hast sowieso einen exorbitanten Geschmack. ;-)
    Was ich an deinem Look besonders mag, dass man damit auch wirklich bei minusgraden vor die Tür gehen kann.

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

  22. Mimmy
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 18:20 (3 Jahren ago)

    So schöne Bilder & ein tolles Outfit,gefällt mir total :).

    Liebe Grüße

  23. Rahel
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 19:39 (3 Jahren ago)

    Oh wow! Der Post ist so super geschrieben! Und die Bilder gefallen mir auch wahnsinnig gut :) Dein Blog-Design ist auch echt toll!
    Allerliebste Grüße, Rahel – http://www.justrahel.blogspot.com

  24. Melina
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 21:59 (3 Jahren ago)

    Wunderschönes Outfit- wie immer bei dir ♥ Du hast einfach einen tollen Geschmack!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  25. Ari
    Dienstag, der 24. Januar 2017 at 22:49 (3 Jahren ago)

    Eine tolle und vor allem positiv gestimmte Zusammenfassung der FB. Ich finde es ja immer schade, wenn andere nach den Events so aufeinander losgehen und das Ganze so abwertend betrachten.Aber nun zurück zu den Shows. Marina Hoermanseder gehört auch definitiv zu meinen Favoriten. Ich liebe ihre Art, Stücke zu kreieren, die mädchenhaft und klassisch zugleich sind. Würde jedes Teil von ihr tragen <3 Liebe Grüße, Ari

  26. Heidi
    Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 10:32 (3 Jahren ago)

    Unglaublich tolles Outfit, deine Schuhe sind wieder einmal der absolute Oberhammer! Generell liebe ich deine Fotos ja immer :)
    Danke auch für deinen lieben Besuch auf unserem Blog :)
    Liebste Grüße,
    Heidi von wilderminds.de

  27. Jacqueline
    Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 13:39 (3 Jahren ago)

    Wow! Das sind so tolle Eindrücke!

    Dein Look gefällt mir sehr!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  28. Sandra
    Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 16:04 (3 Jahren ago)

    Liebe Ricarda,

    ich habe auch einen Bericht über die Fashionweek geschrieben und inhaltlich gesehen, haben wir die gleiche Ansicht. Ich war auch überrascht von den Mädels, die ohne Strumpfhose in Ballerinas (bäh, ich Mag diese Schuhe sowieso nicht) oder in Pumps rumliefen, als wäre es Sommer. Ich habe mich für Winter Outfits entschieden.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

  29. Tascha
    Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 18:54 (3 Jahren ago)

    Meine Liebe,
    wahnsinnig toll gefällt mir Dein Outfit. Die Bilder sind klasse geworden. Haha, ja es gibt nicht wogegen kein Kraut gewachsen ist. Leider konnte ich nicht dabei sein, aber ich kann es mir bildlich vorstellen wie es aussah :) Ich bin mit Mantel und Co ganz bei dir !
    Ich liege ja jetzt schon flach und das trotz Zwiebellok deluxe.
    Liebste Grüße
    tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  30. Jen
    Mittwoch, der 25. Januar 2017 at 21:37 (3 Jahren ago)

    Wunderschön finde ich dein Outfit. Die Hose, der Mantel – traumhaft. Ich kann es auch wirklich schwer nachvollziehen, wie man bei niedrigsten Temperaturen im Mini oder mit offenen Schuhen herumlaufen kann. Da bevorzuge ich dann doch den Zwiebellook und im Zweifelsfall kann man immer noch etwa ausziehen ;) Liebe Grüße Jen

  31. Julia
    Donnerstag, der 26. Januar 2017 at 08:32 (3 Jahren ago)

    Liebe Ricarda,
    der Mantel ist der HAMMER! Gefällt mir wahnsinnig gut :) Total schöne Eindrücke, die du da gesammelt hast <3

    Alles Liebe,
    Julia / http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  32. Tina
    Donnerstag, der 26. Januar 2017 at 09:32 (3 Jahren ago)

    Wirklich eine tolle Review – die Bilder sind allesamt superschön geworden!!! Ich hatte auch das Gefühl, dass es dieses Mal isngesamt etwas freundlich und „ruhiger“ war in Bezug auf das miteinander unter Bloggern – hoffentlich bleibt es dabei und wird noch angenehmer in Zukunft :-)
    Dein Outfit gefällt mir auch supergut – wie schön, dass du noch ein paar Sonnenstrahlen erhaschen konntest ♥
    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

  33. Sabrina
    Freitag, der 27. Januar 2017 at 12:32 (3 Jahren ago)

    Wirklich toller Look! Deine Haare schimmern so schön auf den Fotos! :)
    Ich glaube, das ist das erste Mal, dass ich etwas positives über die Fashionweek lese. :D

    ❤, Sabrina

  34. Sophie
    Sonntag, der 29. Januar 2017 at 14:16 (3 Jahren ago)

    Da ich ja momentan in Australien bin musste die FW ausgesetzt werden und umso mehr habe ich mich über deinen tollen Recap gefreut! Der Modesalon im Kronprinzenpalais ist für mich auch immer wieder ein absolutes Highlight! Zu gerne hätte ich nie neue Location im Kaufhaus Jandorf gesehen, aber hoffentlich dann im Juli ;) Oh und dein Outfit gefällt mir wie immer super gut – besonders die weite Hose und die Boots haben es mir angetan!

    Sophie xx http://basicapparel.de

  35. Ruth
    Montag, der 30. Januar 2017 at 21:52 (3 Jahren ago)

    Ein schöner Beitrag und jaa, mir sind auch die Blogger bei Minusgraden in Gucci Loafers aufgefallen.
    Es gibt doch so tolle Winterstiefel, die man präsentieren kann, warum muss man da frieren?
    Liebe Grüße
    Ruth

  36. selbstklebefolie
    Sonntag, der 5. Februar 2017 at 16:58 (3 Jahren ago)

    Wow tolle Outfits, da fällt mir ein ich müsste auch wieder mal neue Outfits kaufen. Tolle Beiträge. Dank dafür.

  37. Andrea
    Donnerstag, der 9. Februar 2017 at 16:21 (3 Jahren ago)

    Wunderschöner Look! Kann man eigentlich auch als Mini Blogger dort hin oder kommt man dann nirgends rein? :D

    https://andreaandcoco.wordpress.com/

  38. Saskia-Katharina Most
    Freitag, der 10. Februar 2017 at 16:02 (3 Jahren ago)

    Dein Outfit finde ich total stimmig. Auch ich denke, im Winter wären Stiefel eher angesagt, als dünne Ballerinas! Ich war noch nie auf der Fashion-Week. Freue mich aber, über euch immer auf dem Laufenden zu sein! Liebe Grüße Saskia-Katharina