Einrichtung: Altes und Neues

blog415

Meine Traumwohnung? Die ist definitiv alt. All die Häuser, die zwischen 1890 und 1910 gebaut und den Krieg halbwegs überstanden haben, sind für mich perfekt. In unseren Städten bedeutet dies dann ja auch Altbau und wer würde nicht gerne in einer modernisierten, grundsanierten Altbauwohnung leben? Leider bedeutet dies auch, dass man das nötige Kleingeld besitzt, was mich momentan noch von meiner Traumwohnung trennt.

Wenn ich dann aber irgendwann die Traumwohnung beziehen kann, dann bedeutet das nicht, dass auch das Interieur unbedingt alt und staubig sein muss. Nein, gerade der Kontrast zwischen den alten, geschichtsträchtigen Wänden und neuer, moderner und minimalistischer Einrichtung, ist es, der mich reizt. Und das ist es, was ich mir für die Zukunft zum Ziel gemacht habe.

Die Wohnung auf diesen Fotos habe ich während des eBay Events vor einigen Wochen entdeckt und mich sofort verliebt. Stuck an den Decken, riesige Räume, Flügeltüren und Echtholzparkett hatten es mir sofort angetan. In Kombination mit der modernen, wunderschön minimalistischen Einrichtung und dieser witzigen 3D-Tapete dachte ich mir sofort: „Hier ziehe ich ein!“. Wie findet ihr die Einrichtung und meine heutigen Interior-Shopping-Tipps?

interior inspiration modern style

1 Kartell Tisch | 2 Leonardo Vase | 3 Pols Potten Stuhl | 4 3D Tapete | 5 Frandsen Lampe | 6 HAY Stuhl | 7 Zeus Couchtisch

Read this article in English here!

blog412
blog413
blog414

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]

2 Comments

2 Comments on Einrichtung: Altes und Neues

  1. Fee
    Freitag, der 12. Juni 2015 at 17:05 (4 Jahren ago)

    Ich bin auch ganz verliebt in Altbauwohnungen, tolle Fotos! :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination