Klärend und Pflegend: die Caudalíe Vinopure Beauty-Routine mit neuem Reinigungsgel

Anzeige

Leider ist auch im Erwachsenenalter das Thema Hautunreinheiten keine Seltenheit. Ob durch Hormonschwankungen, durch das Absetzen der Pille, durch Stress, Ernährung oder durch zahlreiche weitere Einflüsse von Innen und von Außen: unsere Haut zeigt oft sehr schnell, ob ihr etwas gefällt oder nicht. Unreinheiten, Rötungen und Pickel sind die Folge und damit fühlt man sich einfach nicht wohl.

Damit wir uns in unserer Haut wieder wohl fühlen, greifen wir deshalb oft schnell zu den zahlreichen Produkten, die es gegen Unreinheiten auf dem Markt gibt. Leider sind viele dieser Produkte recht aggressiv, nicht natürlich und trocknen die Haut oft sehr stark aus, was die ohnehin schon gereizte Haut oft noch mehr reizt…

Meine persönlichen Well-Being Tipps für Schönheit von Innen heraus

Es gibt aber auch natürliche und trotzdem sehr wirkungsvolle Produkte gegen Hautunreinheiten, die ich euch gleich genauer vorstellen möchte. Zuvor habe ich aber noch ein paar Tipps für euch, wie ihr mehr Well-being und Achtsamkeit in euren Alltag integrieren könnt. Denn Beauty kommt natürlich auch von Innen heraus und wer im Alltag gestresst ist, neigt auch eher zu Hautunreinheiten.

1. Nehmt euch einen Moment Zeit und Atmet bewusst ein und aus. Fühlt dabei den Flow eures Atems. Wiederholt diese Technik, wann immer ihr euch gestresst fühlt.

2. Geht raus in die Natur, nehmt die Geräusche und Gerüchte dort wahr und vergesst für eine Stunde eure To-Do Listen.

3. Praktiziert Yoga und/oder lernt zu meditieren. Das hilft euch dabei, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und entspannt von Innen heraus.

4. Ernährt euch, so gut es geht, gesund, natürlich, ausgewogen und abwechslungsreich. Wie wär’s zum Beispiel mal mit einer leckeren Bowl aus frischem Babyspinat, Quionasalat mit Kichererbsen und Frühlingszwiebeln, Ofenkürbis und gebratenen Champignons?

5. Trinkt viel Wasser oder ungesüßte Tees. Ich trinke mindestens 3-4 Liter stilles Wasser oder Tee täglich und trinke nur zu besonderen Anlässen mal ein Glas Wein oder Sekt und verzichte sonst auf Alkohol.

Die Vinopure-Pflegeserie für Erwachsene mit zu Unreinheiten neigender Haut

In manchen Phasen brauche ich dann aber doch ein bisschen mehr Hilfe für meine Haut. Neben viel Bewegung, Yoga, Atemübungen, gesunder Ernährung und fest eingeplanten Pausen schwöre ich bei meiner Mischhaut vor allem in Phasen von hormonellen Schwankungen, wenn ich besonders zu Hautunreinheiten neige, auf die Vinopure-Serie von meiner französischen Lieblings-Beauty-Brand Caudalíe.

Die natürlichen Inhaltsstoffe und die besonders sanft pflegenden Formeln, die meine Haut nicht reizen oder austrocknen, haben mich einfach überzeugt. Und es wirkt! Seit ich die Vinopure-Produkte verwende, habe ich meine Unreinheiten viel besser im Griff und dadurch fühle ich mich im allgemeinen viel wohler in meiner Haut, muss mich weniger schminken und strahle von innen heraus.

Die Vinopure Pflegeserie wurde von Caudalíe speziell für Erwachsene mit Mischhaut oder zu Unreinheiten neigender Haut entwickelt. Bisher bestand sie aus einer Kombination aus Reinigungslotion, Infusion Serum und Mattierendem Fluid. Neu ist ab September 2019 das Vinopure klärende Reinigungsgel*, welches eine zu 98% natürliche Formel hat und die Haut sanft reinigt, ohne sie dabei auszutrocknen. Übrigens sind alle Produkte der Vinopure-Serie vegan.

In allen vier Produkten der Vinopure-Serie finden sich einige ganz wundervoll natürliche und gleichzeitig sehr wirkungsvolle Inhaltsstoffe, die ich hier noch kurz zusammenfassen möchte. Zu diesen Wirkstoffen zählt natürliche Salicylsäure, die dafür sorgt, dass die Poren geklärt werden und sich zusammenziehen, während das Hautbild verfeinert wird. Biologisches Rosenwasser trägt dazu bei, die Talgproduktion zu regulieren und sorgt für einen strahlenden Teint. Weintrauben-Polyphenole wirken antioxidativ und biologische ätherische Öle aus Lavendel, Zitronengras, Geranium, Rosmarin, Melisse und Pfefferminze bilden als Synergieeffekt Aktivstoffe für ein wirksames Schutzschild gegen die Vermehrung der P.acnes Bakterien, die für Unreinheiten verantwortlich sind und bremsen gleichzeitig die Hauttalg-Oxidation, die als Hauptursache für die Entzündung von Poren und für den fahlen Teint gilt. Diese Wirkstoff machen die Serie so perfekt zur Pflege von empfindlicher Mischhaut und von zu Unreinheiten neigender Erwachsenenhaut.

Die Vinopure Beauty-Routine

Das neue Reinigungsgel ist die ideale Ergänzung zur bereits bestehenden Vinopure Beauty-Routine. Im Folgenden habe ich euch diese noch einmal zusammen gefasst.

Step 1: Das Vinopure klärende Reinigungsgel* ist der erste Schritt gegen Unreinheiten, denn es reinigt und klärt, trocknet die Haut dabei aber nicht aus, sondern verbindet mit seiner Formel hohe Wirksamkeit mit sanfter Pflege. Unreinheiten werden sichtbar reduziert und die gelartige Textur hinterlässt nach der Reinigung ein erfrischendes Gefühl von Reinheit auf der Haut.

Step 2: Die Vinopure Reinigungslotion* bereitet im zweiten Schritt die Haut perfekt auf die anschließende Pflege vor, reduziert dabei sichtbar Unreinheiten, verfeinert die Hauttextur und verkleinert die Poren. Die Reinigung wird morgens und abends mit einem Wattepad auf die gereinigte Haut aufgetragen und nicht abgewaschen. Die Augenpartie sollte dabei ausgespart werden.

Step 3: Das konzentrierte Vinopure Infusion Serum* mildert im dritten Schritt sichtbar Unreinheiten, verfeinert die Hauttextur, reinigt und verfeinert die Poren und aktiviert den natürlichen Glow der Haut. Das Serum wird morgens und abends nach der Reinigungslotion auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Bei sehr trockener Haut sollte man es nur einmal am Tag verwenden. Es kann auch direkt auf einzelne Stellen zur gezielten Behandlung von Unreinheiten aufgetragen werden.

Step 4: Das Vinopure mattierende Fluid* spendet im letzten Schritt extra Feuchtigkeit und hilft dabei, Unreinheiten vorzubeugen. Es wird morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, wobei auch hier die Augenpartie ausgespart werden sollte.

Wenn ihr auch hin und wieder zu Unreinheiten neigende Haut habt, dann empfehle ich euch sehr, die Vinopure-Serie mit seinen 4 Steps einmal auszuprobieren. Oder kennt ihr die Vinopure-Produkte vielleicht sogar schon?








*Bezahlte Anzeige: Dieser Beitrag wird von Caudalíe unterstützt.

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

5 Comments

5 Comments on Klärend und Pflegend: die Caudalíe Vinopure Beauty-Routine mit neuem Reinigungsgel

  1. Ria
    Mittwoch, der 9. Oktober 2019 at 18:11 (2 Monaten ago)

    Love Cuadalie, and these photos are gorgeous.

    Antworten
  2. Jana
    Freitag, der 11. Oktober 2019 at 11:03 (2 Monaten ago)

    Caudalíe muss ich endlich mal ausprobieren… die Fotos sind auch echt mal wieder umwerfend geworden <3

    LG Jana

    Antworten
  3. Marie
    Freitag, der 11. Oktober 2019 at 11:07 (2 Monaten ago)

    Danke für die Tipps für mehr Inneres Wohlbefnden… das hatte ich grade gebraucht :-) Merci! Und von Caudalie nehme ich immer das Vinoperfect Serum. Ohne könnte ich mir meine Beautyroutine garnicht mehr vorstellen :-)

    Schönes Wochenede von Marie

    Antworten
  4. Angie
    Freitag, der 11. Oktober 2019 at 11:10 (2 Monaten ago)

    Oh wie wundervoll! Das Eau de Beauté ist mein Lieblingsprodukt von Caudalie. Die Bilder sind grandios geworden und die Routine klingt super.

    Antworten
  5. Maike
    Sonntag, der 13. Oktober 2019 at 20:44 (2 Monaten ago)

    Caudalie hat so gute Produkte. Toller Post!

    LG Maike

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *