Archive of ‘Vegan Food’ category

What I eat in a day

Oft fragen mich Nicht-Veganer, was ich denn so an einem Tag esse, damit ich alle nötigen Nährstoffe bekomme, die mein Körper täglich benötigt. Außerdem höre ich oft die Frage, ob ich einen Unterschied an mir selbst bemerkt habe, seit ich vegan lebe… Nun, den größten Unterschied, den ich bisher bemerkt habe, seit ich mich erst […]

Read More…

1 Comment

Chia Pudding mit zwei fruchtigen Smoothie-Toppings

Seit etwas über einer Woche bin ich nun zurück aus Bali und neben den hochsommerlichen Temperaturen, den Dschungelgeräuschen und der ganz besonderen Energie, die diese Insel umgibt, vermisse ich ganz besonders das tropische, frische, vegane Essen! Aus diesem Grund möchte ich in den kommenden Wochen gern einige Rezepte mit euch teilen, die ich aus Bali […]

Read More…

6 Comments

Ein Wunderbar Würziger Zitronenkuchen

Ich muss euch sagen, ich bin ein riesengroßer Fan von luftig-lockerem Zitronenkuchen! Es gibt für mich einfach nichts besseres, vor allem im Sommer. Um den Zitronenkuchen wintertauglich zu machen und ihn als perfekten Begleiter zu Kaffee, Tee oder heißer Schokolade zum absoluten Helden am Nachmittagstisch werden zu lassen, habe ich ihn in diesem Rezept mit […]

Read More…

3 Comments

Ein himmlisches, veganes Bananenbrot

Bananenbrot ist in aller Munde – im wahrsten Sinne! Aktuell entdecke ich täglich neue Rezepte und Postings unter dem Hashtag #bananabread auf Instagram und das aus gutem Grund: Bananenbrot ist nicht nur unheimlich lecker, sondern gleichzeitig auch wirklich gesund. Vor allem, wenn man es so macht, wie im heutigen Rezept. Dieses Rezept ist nämlich nicht […]

Read More…

2 Comments

Gegrilltes Gemüse aus dem Ofen mit Tofu

Heute möchte ich mit einer neuen Reihe hier auf dem Blog anfangen. Nachdem ich vor Jahren schon regelmäßig vegetarische Rezepte hier auf dem Blog geteilt habe (zum Beispiel meine unerreicht großartige Kanadische Pizza), möchte ich ab jetzt jeden Monat ein veganes Rezept für euch vorstellen. Heute macht ein leichtes und super einfaches Rezept den Anfang: […]

Read More…

1 Comment

1 2