Beauty: Mein Festival Make-Up Look

make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 5

Ein bisschen Hippie, ein bisschen 90s, ein bisschen Indien…

Sommerzeit ist Festival Zeit, das weiß jedes Kind. Und weil wir vor allem gitarrenlastige Livemusik, draußen chillen und die Sonnenstrahlen einfach so sehr lieben (es gibt eigentlich nichts Schöneres, vor allem, wenn gleichzeitig noch ein leckerer Halloumi auf dem mobilen Grill nebenan brutzelt, mjam!), möchte ich heute einmal meine Gedanken zum Thema „fancy und leicht verrückter Make-Up Look für meine Festivals 2018“ mit euch teilen. Da es eh bald wieder los geht – wir gehen Mitte Juli auf das Open Source Festival hier in Düsseldorf – wurde es eh langsam Zeit, dass ich mal meine Festival-Looks und das passende Make-Up dazu plane.

Also bin ich gestern kurzerhand durch den Drogeriemarkt meines Vertrauens geschlichen und habe einfach mal geschaut, was es aktuell dafür so passendes gibt. Wirklich fündig bin ich tatsächlich nur bei Manhattan („Werbung“, aber selbst gekauft, keine Kooperation, sondern eine persönliche Empfehlung meinerseits) geworden, wo ich tatsächlich drei Produkte entdeckt habe, die für mich ganz arg nach Festival Make-Up aussahen und die ich kurzerhand eingekauft habe! Diese drei Produkte sind:

1. Manhattan Holographic Effect Ombre Eye Liner in „Galactic Green“

2. Manhattan Lip Art Lip Top Coat in „Holographic“

3. Manhattan Ink Me Sticker Klebetattoos

Den Eyeliner habe ich auf dem Oberlid nur mit der dunkelgrünen Seite verwendet, auf dem Unterlid habe ich die holographic-Seite auf das Dunkelgrün aufgetragen, sodass es einen helleren, grün-schimmernden Look ergibt.

Den Holographic Lip Top Coat habe ich sowohl auf meine Lippen, als auch auf meine Oberlider der Augen aufgetragen für einen besonders glänzenden Look! Allerdings hält dieser nicht besonders lange, weshalb ich ihn auf einem Festival eher nur auf den Lippen tragen würde und dann öfter mal nachschminken müsste, hehe.

Mein dritter und vielleicht wichtigster Bestandteil des Make-Up Looks sind die goldenen und schwarzen Klebetattoos. Wir kennen sie alle seit vielen Jahren und bereits seit 2014 sind sie auf Festivals ja kaum noch wegzudenken. Ich habe sie ÜBER Foundation und Puder auf die hohen Wangenknochen geklebt, damit ich sie später wieder gut abschminken kann – denn Obacht: sonst halten sie gut und gerne mal einige Tage auf der Haut und so ein Party-Look ist fürs Büro vielleicht nicht so gut geeignet wie für die Festivalwiese!

Wie gefällt euch mein Festival-Look? Ist er euch zu krass, oder tragt ihr auf einem Festival auch gerne mal etwas auffälligeres Make-Up mit viel Glitzer? Ich meine… wo, wenn nicht da, oder?!

make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 6
make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 7
make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 4
make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 3
make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 2
make up festival style hippie boho 70s seventies bindi 90s tattoo golden styling amu tutorial summer sun festivalmakeup catsanddogsblog ricarda schernus max bechmann düsseldorf fotografie 1

*: Samples
**: Affiliate Links

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [INSTAGRAM]

2 Comments

2 Comments on Beauty: Mein Festival Make-Up Look

  1. L♥ebe was ist
    Freitag, der 22. Juni 2018 at 15:11 (4 Wochen ago)

    stimmt ganz genau meine Liebe, inzwischen ist eindeutig die Festivalzeit agebrochen – komischerweise ist das ein bissel an mir vorbeigangen dieses Jahr ;)

    deine Idee mit den kleinen Tattoos um das untere Augenlid herum finde ich richtig toll! hat total die Festival-Vibes ohne kitschig zu wirken :)

    komm gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *