Presseaufenthalt

Bewusst entspannten Urlaub machen in Österreich –
das geht besonders gut im Biohotel Rupertus

Wunderschön eingebettet zwischen hohen Bergen liegt in Leogang Saalfelden ein besonderes Hotel, in dem Urlaub machen eine bewusste Entscheidung für Nachhaltigkeit und 100% Bio ist, ohne auf all die Annehmlichkeiten verzichten zu müssen, die es für eine entspannte Auszeit in Österreich braucht.

Wir durften vergangene Woche das Biohotel Rupertus* für 3 Nächte zusammen mit unserem kleinen Hund Rudi besuchen und möchten heute zeigen, wie entspannt Bio und Nachhaltigkeit hier zum Wohlfühlprogramm werden…

Entspannt morgens in der Zirbensuite aufwachen

In unserer Zirbensuite “Abendrot” hatten wir nicht nur genügend Platz, um uns auszubreiten, sondern auch einen besonders erholsamen Schlaf dank der duftenden, unbehandelten Zirbenholzmöbel und den Schlafkonzept Relax 2000 Naturbetten. Die bewusste Entscheidung für die Natur spiegelte sich überall in der Suite wieder und gab uns ein besonders behagliches “Willkommen Zuhause”-Gefühl.

Hier gibt es einen Überblick über alle Zimmer und Suiten im Biohotel Rupertus* – da ist sicher für jede*n etwas dabei.



Entspannt mit Yoga in den Tag starten im eigenen Yogaraum

Nur wenige Schritte von unserer Suite entfernt befand sich der Yogaraum, den ich täglich morgens um 6 Uhr für eine Stunde intensives Vinyasa Yoga, Pranayama und für eine Meditation nutzte. Ganz für mich konnte ich hier wunderbar entspannen und kraftvoll praktizieren und so auf die wohl wunderbarste Art in den neuen Tag starten.

Im Biohotel Rupertus werden übrigens auch Yoga-Kurse und Yoga-Retreats angeboten – hier gibt es eine Übersicht*.

Entspannen im Bio Garten mit eigenem Schwimmteich

Ganz anders als am klassischen Hotelpool fühlt man sich am Rupertus Bio Schwimmteich* direkt Zuhause – umgeben vom Summen der Bienen und Libellen, dem Plätschern des eigenen kleinen Wasserlaufs und dem Duft zahlreicher Blüten und Gräser.

Egal, on nach der Wanderung, dem Mountainbike-Ausflug oder einem Saunagang – Der Bio Schwimmteich des ersten zertifiziert klimaneutralen Biohotels Rupertus sorgt direkt für Entspannung im kühlen Nass. Der Schwimmteich wird übrigens auf ganz natürliche Weise gereinigt – von den Pflanzen am Ufer.



Entspannt den Alltag in der Sauna ausschwitzen

Im weitläufigen Saunabereich* des ErholPol Wellnessbereichs im Biohotel Rupertus kann man wunderbar den Alltag loslassen und in tiefe Entspannung eintauchen. Egal, ob man intensiv in der finnischen 90° Sauna schwitzen möchte, das duftende Holz in der 75°C Zirben Bio-Sauna im Bio-Garten genießt oder es sich in der wohltuenden Infrarot-Sauna gut gehen lässt – hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Und wer lieber eine Wellnessanwendung, wie etwa eine entspannende Massage, buchen möchte, der wird im Biohotel Rupertus ebenso fündig und kann unter zahlreichen Anwendungen wählen.



Entspannt mit der Bergbahn oder dem E-Bike auf die Alm

Wir haben während unseres Aufenthalts im Biohotel Rupertus gleich zwei Ausflüge in die satte Natur der Umgebung unternommen. Einmal sind wir mit der Asitzbahn hoch auf den Berg gefahren und haben oben angekommen eine kleine Panorama-Wanderung unternommen. Am anderen Tag sind wir mit unserem super entspannten Guide Emil auf E-Mountainbikes durch die Natur gefahren und sind dabei das ein oder andere Mal abseits der großen Straßen auf Schotterwegen durch die wunderschöne Natur gedüst. Beides war total entspannt und gemütlich und hat dennoch großen Spaß gemacht!

Unter dem folgenden Link gibt es noch mehr Informationen zum Thema Aktivurlaub im Biohotel Rupertus*.



Entspannt kulinarische Hochgenüsse erleben – und das 100% Bio

Ganz besonders wichtig ist im Biohotel Rupertus natürlich die 100% Bio zertifizierte Küche*. Vom Frühstück bis zum köstlichen Abendessen ist alles kontrolliert, regional, tagesfrisch und dabei absolut lecker! Damit nach Bedarf gekocht werden kann, bestellt man bereits morgens sein Menü für das Dinner am Abend und kann dabei zwischen dem klassischen und dem veganen Menü wählen oder beides miteinander mischen..

Es gibt also sowohl klassische Bio-Menüs, als auch täglich vegane Optionen zu jeder Mahlzeit, Produkte von regionalen Produzenten, Kräuter aus dem Hauseigenen Bio-Garten, Bio-Weine größtenteils aus Österreich und 100% Bio-Drinks von der GreenBar. Eine ganz ganz runde Sache also – ehrlich und echt, familiär und herzlich. Das hat uns besonders gut gefallen.

Und die ersten, erntefrischen Erdbeeren vom lokalen Bio-Bauern waren einfach nur ein Gedicht!



Vielen Dank an das Biohotel Rupertus für den herzlichen Empfang und für 3 unvergessliche Tage in Leogang! Wir können dieses Hotel zu 100% von Herzen weiterempfehlen.

*Werbung: Einladung zur Pressereise