[:en]Beauty: The Hype About Clay / Aluminum Oxide[:de]Beauty: Der Hype um diese Tonerde[:]

[:en]L'Oreal Paris Elvital Shampoo Tonerde Absolue caring haircare beauty beautyblogger hair new product testing review cats & dogs blog ricarda schernus beautyblog berlin dusseldorf 3

How good is it for you and what about the new L’Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue?

My sweeties, today, I want to talk about one of the biggest hypes in beauty-la-la-land: clay/ aluminum oxide. Everyone’s talking about it and it feels like, at least in the US, everyone is putting it in their foods and beauty products all the time. Alright then, I thought, if it’s really that fantastic, I’ll have a closer look. Especially, because I learned quite a bit about healing clay at the L’Oréal Paris event for the launch of Elvital Tonerde Absolue – the new hair care series which is based on three different kinds of aluminum oxide. At the event, we even made our own toothpaste with the hyped powder… crazy, eh?

Anyway, I somehow always found this clay stuff suspicious. If I google the German translation for clay, „Tonerde“, I immediately come across the Wikipedia article for aluminum oxide and honestly, I don’t want to eat or drink the oxidized version of aluminum at any time. And even if it is said that the powder has healing powers (not like Gandalf, though), you may only call medically approved clay „healing clay“. Did you know that you should only ever eat that kind of clay? Don’t put any other kind of aluminum oxide in your smoothies, okay?

But okay, I thought, there must be some good about this clay stuff, otherwise people wouldn’t hype it so much. And yes, it does have an absorbent function which is beneficial for the Elvital Tonerde Absolue hair care series by L’Oréal Paris, too. It does help to absorb all the fat in your hair and thus, keep it longer fresh and nice. And it is also said to help moisturize the hair until the hair tips.

And for myself? I tested the mask, shampoo and conditioner for 2 weeks and can say that it does have a fantastic smell to it which lasts ultimately long. You never want to wash your hair because it stinks anymore. But I didn’t feel anything about the wonderful care of clay – my hair was still fatty and meh after 1-2 days. Also, I got slightly itchy and flaky skin which wasn’t all that nice, either.

So, finally I can say that I still don’t believe that aluminum oxide/clay/healing clay is anything worth hyping about so much. But if it does make people feel better, they definitely should keep it up. I can just say that for myself, I have made enough experience with the white, green and grey powders to say that I don’t need it for myself. Of course, I’m always open for suggestions, though.

Have a lovely Sunday, sweeties and let’s talk about this topic: do you believe in healing clay or are you rather on my side? Let me know!

L'Oreal Paris Elvital Shampoo Tonerde Absolue caring haircare beauty beautyblogger hair new product testing review cats & dogs blog ricarda schernus beautyblog berlin dusseldorf 1
L'Oreal Paris Elvital Shampoo Tonerde Absolue caring haircare beauty beautyblogger hair new product testing review cats & dogs blog ricarda schernus beautyblog berlin dusseldorf 2

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:de]L'Oreal Paris Elvital Shampoo Tonerde Absolue caring haircare beauty beautyblogger hair new product testing review cats & dogs blog ricarda schernus beautyblog berlin dusseldorf 3

Wie gut tut sie wirklich und was kann das neue L’Oréal Paris Elvital Tonerde Absolue?

Ihr Lieben, heute geht es mal wieder um ein absolutes Hype-Thema: Tonerde. Besagte Tonerde ist momentan in aller Munde. Vor allem in den USA scheint man sich mehr oder weniger nur noch von Tonerde/Heilerde zu ernähren (Es gibt grüne Smoothies mit Tonerde/Heilerde!) und sie sich parallel auch noch in jegliches auch nur vorstellbares Beautyprodukt hineinzumischen. Nun gut, dachte ich mir, wenn das wirklich so toll sein soll, beschäftige ich mich damit mal näher. Vor allem, weil ich beim Event von L’Oréal Paris vor einer Weile einiges über Tonerde gelernt habe. Wir haben zum Beispiel Zahnpasta damit angemischt, da einer dieser Tonerden eine antiseptische Wirkung nachgesagt wird…

Dennoch, irgendwie war mir das mit dieser Tonerde immer etwas suspekt… wenn ich nach „Tonerde“ bei Google suche, komme ich automatisch auf die Wiki-Seite von Aluminiumoxid und ehrlich gesagt möchte ich persönlich die in der chemischen Formel als Al2O3 bezeichnete Sauerstoffverbindung von Aluminium nicht essen. Und auch, dass besagter Tonerde eine heilende Wirkung nachgesagt wird, ist nur für tatsächlich und arzneilich zugelassene Heilerde zutreffend – ansonsten darf sie auch nicht Heilerde genannt werden. Wusstet ihr das? Man sollte also jegliche andere Tonerde nur äußerlich anwenden und nicht in Smoothies werfen.

Aber gut, dachte ich mir. Trotzdem muss an diesen Tonerden ja etwas gutes sein, sonst würde sie ja nicht diesen krassen Hype erfahren – und tatsächlich: in Beautyprodukten kommt Tonerde vor allem wegen ihrer saugfähigen Wirkung zum Einsatz. Auch beim Elvital Tonerde Absolue, der neuen L’Oréal Paris Haarpflegeserie, sorgt die saugkräftige Wirkung der Tonerde dafür, dass Fette im Haar gebunden werden und der Haaransatz bei klassischem Misch-Haar somit weniger schnell nachfetten soll. Außerdem soll die Tonerde das Haar bis in die Spitzen mit Feuchtigkeit versorgen – eine wahre Wunderwaffe.

Und für mich, die Maske, Shampoo und Spülung für 2 Wochen getestet hat? Nun, ich kann nur sagen, der Duft von Tonerde Absolue ist super klasse, frisch und langanhaltend, allerdings hat das wohl nichts mit den 3 verschiedenen Tonerden zu tun, die sich in der Pflegeserie finden, sondern eher mit Parfümstoffen. Von der Wirkung der Tonerde habe ich nach meiner Testzeit leider nicht viel gespürt – mein Ansatz fettet immer noch sehr schnell nach und leider habe ich während meiner Testzeit auch ganz leicht stärker juckende Kopfhaut bekommen sowie eine leichte Schuppenbildung beobachten können.

Fazit: Ich glaube immer noch nicht so richtig an dieses ominöse Aluminiumoxid, aber wenn es den Menschen guttut, dann sollen sie es auch weiterhin verwenden. Für mich war das ein Ausflug, den ich höchstwahrscheinlich in nächster Zeit nicht noch einmal in Angriff nehmen werde. Aber wer weiß, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Habt einen tollen Sonntag meine Lieben und diskutiert gerne mit mir: Steht ihr auf Tonerde/Heilerde oder seid ihr, was dieses Thema betrifft, auch eher skeptisch??

L'Oreal Paris Elvital Shampoo Tonerde Absolue caring haircare beauty beautyblogger hair new product testing review cats & dogs blog ricarda schernus beautyblog berlin dusseldorf 1
L'Oreal Paris Elvital Shampoo Tonerde Absolue caring haircare beauty beautyblogger hair new product testing review cats & dogs blog ricarda schernus beautyblog berlin dusseldorf 2

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:]

1 Comment

1 Comment on [:en]Beauty: The Hype About Clay / Aluminum Oxide[:de]Beauty: Der Hype um diese Tonerde[:]

  1. Alnis
    03/02/2016 at 2:44 pm (5 Jahren ago)

    Ein interessanter Beitrag, ich werde mir die Produkte einmal genauer ansehen und dann entscheiden ob sie für mich geeignet sind!
    Liebe Grüße
    Alnis