[:en]quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 4

How I managed to me more productive in the mornings while being self-employed!

My sweeties, perhaps some of you know this as well (no matter if you’re self-employed or a student): in the mornings, everything takes a little longer, almost, as if you were moving in slow motion – and suddenly, it’s already 11 o’clock! Oh no, and again, nothing done until midday!

For this not to happen anymore, I have created a list of 10 ideas how to up your productivity level in the mornings. Maybe, you’ll discover one or the other thing that will help you as well?

10 ways to be more productive in your work-flow in the mornings:

1. Regular sleeping- and waking-up hours help you to find a good rhythm for your body (in your iPhone, you can activate „sleeping time“ which helps me so much to always go to bed and wake up at the same time every day).

2. Introduce rituals, for example setting your alarm half an hour earlier than you plan to get up. This gives you some time to cuddle or chat with your loved one or (no matter if alone or with your partner) will offer you enough time to slowly wake up.

3. Create a to-do list at the beginning of the week, then, every morning before work, have a look at it, decide which are the priorities and then work from one task to the next.

4. Plan some minutes for sports in the morning (for example Yoga or stretching or other light variations which you can do at home), as it will make you feel really fit and ready for a productive working day.

5. Your favourite music can be so motivating, so right before work, start your favourite playlist or the best radio station!

6. Set yourself many small, but doable goals, like: „Today, I’ll finish answering all unanswered e-mails before 9:30 am.“

7. Treat yourself with a good, refreshing drink in the morning! Quickcap Brain* is just the right thing for me, as it makes me feel mentally strong with Mate-, green tea- and Guarana-extracts. In this way, I can concentrate much better (and it helps me much more than coffee!). By the way, in this article and also in this post, you can read even more on the different variations of Quickcap.

8. No more excuses! If, for example, you set yourself a certain time to do house work or shopping groceries, you’ll be able to do much more brain work before that.

9. Plan in moments of happiness for your body and mind. For example, treat yourself with a nice croissant after two intensive hours or work or a long walk in the sun in the afternoon, when you have been really productive in the morning.

10. And if all of this doesn’t really help anymore and nothing seems to work some days, all you can do, really, is what only self-employed people are able to do: take a break for a day and only do things that you really love and make your mind feel free again, as if it was a weekend-day.

What are your ways to be more productive in the mornings? What are your rituals? And do you recognize yourself in some of my tips? I’m really looking forward to your ideas and answers in the comment section!

quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 1
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 5
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 2
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 3
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 6

*This article was created in cooperation with Quickcap.

Photography: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:de]quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 4

Wie ich es in meiner Selbstständigkeit geschafft habe, schon morgens sehr produktiv zu sein!

Ihr Lieben, vielleicht kennt die eine oder andere von euch das ja auch (egal ob selbstständig oder Student): morgens braucht man für alles etwas länger, fast, als ob man sich in Zeitlupe bewegen würde – und plötzlich ist es schon 11:00 Uhr! Oh nein, und wieder nichts geschafft bis Mittags!

Damit uns das nicht mehr passiert, habe ich heute 10 Ideen aufgeschrieben, wie sich die Produktivität am Morgen super steigern lässt. Vielleicht sind ja auch einige hilfreiche Tipps für euch dabei?

10 Wege, am Morgen viel produktiver bei der Arbeit zu sein:

1. Regelmäßige Schlafens- und Aufwachzeiten helfen dabei, in einen festen Rhytmus zu kommen (Beim iPhone könnt ihr zum Beispiel beim Wecker die „Schlafenszeit“ aktivieren, das hilft mir so sehr, um immer zur gleichen Zeit und gleich lange zu schlafen).

2. Rituale einführen, z.B. den Wecker immer eine halbe Stunde früher als eigentlich geplant stellen, um noch etwas mit dem Schatz zu kuscheln, zu quatschen oder einfach etwas Zeit (egal ob allein oder zu zweit) zum langsamen Aufwachen zu haben.

3. Eine To-Do Liste am Anfang der Woche schreiben, sie dann jeden Morgen vor der Arbeit in Ruhe anschauen, überlegen, was am wichtigsten ist, erst dann nach Priorität abarbeiten.

4. Vor der Arbeit eine viertel- bis halbe Stunde Sport einplanen (z.B. Yoga, Stretching oder andere leichte Sportarten, die man gut zu Hause machen kann), dann ist man richtig fit für die Arbeit und auch am Vormittag schon besonders produktiv.

5. Die Lieblingsmusik kann richtig motivierend sein, also direkt zum Arbeiten die liebste Playlist oder den coolsten Radiosender einschalten!

6. Sich kleine, machbare Etappenziele setzen, z.B.: „Heute schaffe ich bis 9:30 Uhr alle unbeantworteten E-Mails weg.“

7. Sich eine wachmachende Erfrischung am Morgen gönnen! Quickcap Brain* ist da für mich genau das Richtige, da es mich mit Mate-, Grüntee- und Guarana-Extrakt mental stärkt und ich mich so viel besser konzentrieren kann (hilft bei mir besser als Kaffee!). Übrigens, in diesem Beitrag und auch in diesem Post könnt ihr noch mehr über die anderen Sorten von Quickcap erfahren.

8. Keine Ausreden mehr zulassen! Wenn ihr zum Beispiel für die Hausarbeit und Einkäufe feste Uhrzeiten einplant, z.B. immer ab 12:30 ein bis zwei Stunden, dann habt ihr vorher keine Ausreden mehr und schafft viel mehr Arbeit vorher weg!

9. Belohnungen für Körper und Seele einplanen! Zum Beispiel mit einem frischen Croissant nach 2 Stunden intensiver Arbeit oder einem Spaziergang in der Sonne am Nachmittag, wenn ihr morgens so richtig viel geschafft habt.

10. Und wenn alles nicht mehr hilft und ihr doch mal einen Tag nur rumhängt und nichts so richtig klappen will, dann gönnt euch, was nur Selbstständigen vergönnt ist: einfach mal einen Tag Pause einlegen und nur schöne Dinge tun, als wäre es Wochenende!

Was sind eure Tipps für mehr Produktivität am Morgen? Was sind eure Rituale? Und erkennt ihr euch in dem einen oder anderen Punkt wieder? Ich freue mich sehr auf eure Antworten und Ideen in den Kommentaren!

quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 1
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 5
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 2
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 3
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 6

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Quickcap entstanden.

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]
[:]