10 Reasons Why Fashion Is More Fun In Fall

Frontrowshop striped pants black shirt sheer chanel bag Ricarda Schernus CATS & DOGS 3

Nur um das von Vornherein mal klarzustellen: Ich LIEBE den Sommer. Absolut meine Jahreszeit. Echt! Aber für die Mode ist es doch eine ziemlich langweilige Angelegenheit, vor allem, wenn man, wie ich, jeglicher Farbe entsagt hat. Viel bleibt da nicht mehr, schaut euch nur dieses spätsommerliche Outfit an. Irgendwie cool, Maler-Style Hose und Shirt sind von einem meiner Lieblingsshops Frontrowshop, aber ziemlich unspannend. Ich will mehr, bin gelangweilt von der Mode der Sommerzeit. Deshalb will ich Wind, Wolken und kühlere Temperaturen. Ich hab wirklich Bock auf dich, Herbst. Hier habt ihr 10 Gründe, warum Styling und Mode im Allgemeinen im Herbs einfach geiler sind:

1. Mäntel! Ich bin ein großer Mantelfan und habe dank Muubaa auch schonmal vorgesort – mehr dazu bald!

2. Lagen! Ich mag es, viele verschiedene Dinge übereinander zu tragen und damit Textur, Tiefe und Spannung in jedes Outfit zu zaubern. Die kühleren Temperaturen machen’s möglich!

3. Strumpfhosen! Wer wie ich unter zeitweiligem Hautausschlag leidet weiß, dass fleckige Beine uncool aussehen. Strumpfhosen zeigen, wie toll schlank und schmal man ist, und doch bleiben die lästigen Flecken unter 100 DEN versteckt. Genial!

4. Hüte! Irgendwie sollte ich mal wieder einen Hut tragen… lang ist’s her.

5. Booties! Oh Gott, ich liebe Stiefeletten einfach so sehr. Die einzige und beste Alternative zu Birkenstocks. Hohe Stiefel find’ ich allerdings scheiße. Nie gemocht. Bis zum Knöchel geht’s bei mir, auf keinen Fall höher!

6. Blasse Haut! Super, wenn man wegen seiner Elfenbeinhaut nicht mehr überall schief angestarrt wird. Jetzt ist wieder Schneewittchenstyle angesagt und das finde ich ganz großartig!

7. Schals! Weil, ey, die sind voll cool und so. Und die wehen voll schön im Wind, hehe.

8. Strick! Ja, Stricksachen sind toll und ich bin schon seit Wochen auf der Suche nach DEM perfekten Strickpulli. Beige soll er sein. Mit Zopfmuster, gern asymmetrisch. Und überlang, sodass ich ihn auch als Kleid tragen kann. Und weich und wärmend. Hat jemand sowas irgendwo gesichtet? Um Hilfe wird gebeten!

9. Leder! Leder ist im Sommer unerträglich, dabei ist es mein liebstes Material. Bikerjacken, Ledermäntel, Lederhosen, Booties. Alles in Schwarz natürlich – perfekt! Jetzt im Herbst geht das zum Glück wieder. Fehlt nur noch mein Motorradführerschein.

10. Tee! Tja und wenn alles nichts hilft und es draußen stürmt und regnet, verkriechen wir uns halt ins Bett. Dann gibt es nur noch Tee, Kerzenschein und den Liebsten – gemeinsam verkrochen unter der Decke. Dann ist Fäshn einfach auch mal total egal!

***

Just to make that one clear: I LOVE summer, it’s my favourite season of the year! But when we’re talking about fashion, it’s also a rather boring time. Just look at this late summer outfit we shot the other day – I’m wearing my favourite new painter’s pants and shirt by my lovely Frontrowshop, by the way. Even though it’s a pretty damn cool look, it’s also rather boring. And boy, I AM bored. Bored of summer and bored of all the simple fashion options. That’s why I’m looking forward to wind, clouds and colder temperatures. I really do want you, autumn! Here come 10 reasons why styling and fashion in general are so much more exciting in fall!

1. Coats! I’m a huge fan of those and already made room for a new one by Muubaa. More on that soon!

2. Layers! I love to layer many different items to create texture, depth and excitement in any outfit. Thanks to colder weather, this is an option again, now!

3. Tights! As some of you may know, I’m suffering from a harsh rash sometimes. When you’re out and about bare-legged, that can become quite gross. Wearing 100 DEN tights totally hides your rash and still makes you look lean and skinny. I like that!

4. Hats! I should really wear a hat again someday soon… it’s been too long.

5. Booties! Gosh, I love booties so so much. The one and only alternative to Birkenstocks, really. Even though I hate boots. Up to the ankle, please, no higher, I hate those!

6. White skin! Yeah, well, I’m happy that I’m not being stared at anymore thanks to my ivory skin come winter. It’s time to say hello to Princess Snow White again, yay!

7. Scarves! Because dude, they are cool! And they flow so nicely in the air, too!

8. Knitwear! I’m still looking for my perfect piece of knitwear for the upcoming autumn and winter season. It needs to be nude, with a braided pattern, perhaps asymmetric, long enough to be worn as a dress and super soft and comfy. Anyone spotted something similar? Do let me know!

9. Leather! Yes, I’m a fan. And it’s impossible to wear leather in summer without dying from the heat. So finally, autumn calls for biker jackets, leather pants and booties again and I’m so happy about that!

10. Tea! And if all else fails and it keeps storming and pouring outside, all you really can do is make a nice cup of tea, light some candles and snuggle up under the blankets with your beloved one. Fashion really doesn’t matter anymore, then.

Frontrowshop striped pants black shirt sheer chanel bag Ricarda Schernus CATS & DOGS 2
Frontrowshop striped pants black shirt sheer chanel bag Ricarda Schernus CATS & DOGS 5
Frontrowshop striped pants black shirt sheer chanel bag Ricarda Schernus CATS & DOGS 1
Frontrowshop striped pants black shirt sheer chanel bag Ricarda Schernus CATS & DOGS 6
Frontrowshop striped pants black shirt sheer chanel bag Ricarda Schernus CATS & DOGS 4

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]

7 Comments

7 Comments on 10 Reasons Why Fashion Is More Fun In Fall

  1. M&MFASHIONBITES
    Saturday September 13th, 2014 at 05:26 PM (4 years ago)

    Lovely bag :)

  2. Fee
    Saturday September 13th, 2014 at 05:29 PM (4 years ago)

    Da hast du sowas von Recht! Bin auch total in Herbstlaune, hab genug von Bauchfrei, Weiß und Neonfarben.. steht mit eh alles nicht :D
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  3. Sarah
    Saturday September 13th, 2014 at 06:52 PM (4 years ago)

    Da hast du vollkommen recht. Das sind schon mal 10 wirklich gute Gründe, den Herbst zu lieben!!!

  4. Ivory
    Tuesday September 16th, 2014 at 10:43 PM (4 years ago)

    Haha, da hast du aber gute Gründe genannt ;). Ich bin selber auch ein absolutes Sommerkind. Aber “-bestenfalls-so-gut-wie-keine-Klamotten-anziehen” lässt sich eben schlecht kombinieren.
    Modisch hat der Herbst da viel mehr zu bieten und ich freue mich jedes mal aufs neue auf die Kollektionen.
    Was den Strickpullover/das Strickkleid betrifft, schau mal hier http://www.bonprix.de/produkt/strickkleid-beige-92325295/?typ=PSM&anbieter=Stylefruits&aktion=bekleidung

    Liebe Grüße

  5. Carlotta
    Monday September 22nd, 2014 at 09:31 PM (4 years ago)

    Ich stimme dir voll und ganz zu – bei 30 Grad hat man nunmal nicht viele Optionen und man ist jedes Mal auf echte Statement-Teile angewiesen, um dem Look den nötigen Pfiff zu verpassen. Top-Shorts-Kombinationen sind ja auf Dauer auch irgendwie langweilig … Grundsätzlich liebe ich die kälteren Jahreszeiten da ich, wie du, Mäntel gaaaanz toll finde (aber bitte keine Parkas) und gerne in Lagen kombiniere.

    Liebe Grüße,

    http://themultiplechoice.blogspot.com