Don’t forget: Suncare for Tattoos

la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 1


Almost everyone has got tattoos today, but how to take good care of them?

My sweeties, today, and thanks to a lovely collaboration with La Roche-Posay*, I’ll be talking about a very special beauty-topic: tattoos and how to take care of them in the sun. I feel like nobody is ever talking about that on the beauty blogs, but I feel it’s an important topic and that it was about time somebody took the time to write about it.

Actually, do you even have tattoos? Perhaps a saying or a symbol, a number or some artwork? No matter what it is, do you ever think about how dangerous UVA- and UVB-radition can be on your tattoos and how that could make them fade over time? Because that will be what I’ll be talking about now.


I wanted to be a tattoo artist when I was younger.

As you all know, I have got many tattoos on my arms and legs. Some of them, for example the ones on my legs, are training-tattoos because when I was younger, I wanted to become a tattoo artist. So I needed to practice and this practice, you can still see on my legs, hehe. Anyway, especially the arms and legs are quite often in the sun when it’s warm outside. But when I was younger, I never thought about protecting my tattoos from the sun. I basically didn’t care at all, like all young people.

Today, I think differently about this problem. Nowadays, I know how important good tattoo-care over time is and that you really need to protect your tattoos from dangerous UV-radiation. After all, you want your tattoos to stay as beautiful and colourful as they were on day one for a long time, right?


Nowaways, I know how important good tattoo-care really is.

And for that, I now have the new La Roche-Posay Cicaplast Baume B5 with SPF 50*, which is a really well-working wound care product and now comes with UV-protection, too. Basically, it’s the famous La Roche-Posay Cicaplast, which supports regeneration of the skin, but now, it also incorporates UV protection with the integrated SPF 50.

And like this, the product is perfect for new, but also existing tattoos, since the ingredient Panthenol offers really good care for the skin and also, Madecassoside and Mangan make the surface of the skin really soft and prevent the fading of a tattoo’s form and colour.

But one thing is important: La Roche-Posay Cicaplast Baume B5 with SPF 50 isn’t a sunscreen product and shouldn’t be used as such, either. But for especially light-sensitive parts of the skin, like existing tattoos, the product is super helpful and works best!


Do you have tattoos? And if so, how do you take good care of your existing tattoos? Do you ever think about that at all? Perhaps, this post gave you some ideas on how important specific tattoo-care really is. I’d love to hear your thoughts in the comments!

la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 8
la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 5
la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 7
la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 2
la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 6
la roche-posay cicaplast baume b5 spf50 lotion for sensitive skin skincare summerskin tattoos care tattoo pflege urlaub beach sea ocean meer strand cats & dogs beautyblogger ricarda schernu modeblogger düsseldorf berlin germany 3

*This post was created in loving collaboration with La Roche-Posay.

Photography: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]

19 Comments

19 Comments on Don’t forget: Suncare for Tattoos

  1. Melanie
    Sunday March 12th, 2017 at 10:19 AM (2 weeks ago)

    leider habe ich bei meinen Tattoos nie auf den richtigen Sonnenschutz geachtet. Daher sind sie auch ziemlich verblasst. Ende des Jahres will ich mir überall die Farbe nachstecken lassen. Und dann möchte ich in Zukunft auch mehr auf den Sonnenschutz bei meinen Tattoos achten. Bisher hatte ich mich nie mit dem Thema auseinander gesetzt :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    Reply
  2. L♥ebe was ist
    Sunday March 12th, 2017 at 10:54 AM (2 weeks ago)

    zwar habe ich kein Tattoo – auch wenn ich seit ein paar Jahren mit dem Gedanken spiele – aber es ist doch super interessant zu lesen, dass Tattoowierin werden wolltest!
    ein guter Sonnenschutz ist sowieso ein Must wie ich finde. mit La Roche Posay habe ich dabei auch nur die besten Erfahrungen mit meiner empfindlichen Haut gemacht :)

    einen wundervoll entspannten Sonntag dir liebe Ricarda!
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    Reply
  3. JENNY
    Sunday March 12th, 2017 at 12:50 PM (2 weeks ago)

    Ich hätte einfach mal unter FAQ schauen können, nun habe ich meine Antwort bezüglich der Kamera :P
    La Roche-Posay Produkte nutze ich auch total gerne, besonders im Sommer.

    Liebste Grüße,
    Jenny

    Reply
  4. shadownlight
    Sunday March 12th, 2017 at 04:51 PM (2 weeks ago)

    Hey, ja Tattoopflege, wie auch die Pflege der Haut sind super wichtig, gerade vor UV Strahlen sollte man sich schützen.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    Reply
  5. Neri
    Sunday March 12th, 2017 at 04:56 PM (2 weeks ago)

    Ein sehr spannender und informativer Beitrag. Ich persönlich habe keine Tattoos und wusste deshalb gar nicht wirklich Bescheid =) Danke für Deinen Kommentar!

    Neri

    Reply
  6. Saskia
    Sunday March 12th, 2017 at 05:12 PM (2 weeks ago)

    Ein sehr guter Tipp! Ich bin auch tätowiert. Allerdings habe ich nur ein kleines am Handgelenk. Ich benutze hin und wieder eine Pflegecreme, aber speziellen Sonnenschutz habe ich noch nicht verwendet.

    Reply
  7. Stephi
    Sunday March 12th, 2017 at 05:35 PM (2 weeks ago)

    Ich bin glaube ich einer der wenigen Menschen, die noch kein einziges Tattoo besitzen Deine finde ich allerdings super schön – ich kann mir dir auch richtig gut in einem Studio vorstellen! Die Creme habe ich allerdings auch zuhause und finde sie super gegen Pickel und andere Hautirritationen – demnach trotzdem ein super tipp für alle nicht tattoowierten Menschen!

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

    Reply
  8. Melina
    Sunday March 12th, 2017 at 10:06 PM (2 weeks ago)

    Sehr toller Suncare Post ♥ Ich wusste gar nicht, dass Tattoos nochmal besonders gepflegt werden müssen!
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    Reply
  9. Saskia
    Monday March 13th, 2017 at 11:51 AM (2 weeks ago)

    Liebe Ricarda – obwohl ich gar keine Tattoos habe, habe ich gerade ganz gespannt diesen Beitrag gelesen! Tatsächlich habe ich mich nämlich schon ein paar Mal gefragt, wie Sonnenschutz bei Tattoos am Besten funktioniert :) Toll, dass du dieses Thema ansprichst und so bestimmt viele Tattoo-Träger inspirierst ihre Pflege für Tattoos zu überdenken!

    Hab einen tollen Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    Reply
  10. Tina
    Monday March 13th, 2017 at 04:01 PM (2 weeks ago)

    Ohja toller Post – ich hab zwar nur recht kleine Tattoos am Fuß aber eincremen ist da auch super wichtig – gerade mein kleines Tattoo auf dem Zeh bleicht sonst sehr schnell aus ;)

    Wunderbare Bilder übrigens ♥

    xxx und eine tolle Woche,
    Tina

    wwww.styleappetite.com

    Reply
  11. Sarah
    Monday March 13th, 2017 at 08:06 PM (2 weeks ago)

    Sehr interessant! ich habe zwar kein Tatoo, aber an so etwas hätte ich auch nicht gedacht :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    Reply
  12. Amy
    Monday March 13th, 2017 at 08:33 PM (2 weeks ago)

    Danken für deinen lieben Kommentar ♥
    Schöne Tattoos hast du! Und die bilder sind toll!

    ♥ Amy, von aniceamy.blogspot.de

    Reply
  13. Daniela
    Tuesday March 14th, 2017 at 10:52 AM (2 weeks ago)

    Du hast die zum Teil selbst gestochen? Wie cool ist das denn?! Ich überlege schon seit ich 16 bin, ob ich mich tätowieren lassen soll. Ich kann mich aber einfach nicht für ein Motiv oder eine Stelle entscheiden und habe Angst, dass ich einfach zu sprunghaft bin und es irgendwann bereuen würde :/ dabei liebäugle ich schon länger mit einem kleinen Schriftzug auf dem Unterarm oder an den Rippen (ja, ich weiß, das tut weh :D).

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    Reply
  14. Hella
    Tuesday March 14th, 2017 at 10:56 AM (2 weeks ago)

    Noch habe ich kein Tattoo, aber seit einer Weile denke ich darüber nach. Um den Sonnenschutz weiß ich ja jetzt dank dir Bescheid :) Merci!
    Liebe Grüße aus Tokio,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    Reply
  15. S.Mirli
    Tuesday March 14th, 2017 at 03:28 PM (2 weeks ago)

    Abgesehen einmal von deinen Hammer Tattoos, eine wirklich geniale Idee für einen Beitrag und absolut hilfreich. Ich muss sagen, ich habe mir darüber nie viele Gedanken gemacht, aber das werde ich in Zukunft bestimmt, vor allem, weil der nächste Termin zum Stechen schon wieder ansteht und diesmal werde ich deine Tipps auf alle Fälle befolgen, viiielen Dank dafür und ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend, allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Reply
  16. Jimena
    Wednesday March 15th, 2017 at 07:31 AM (2 weeks ago)

    Da ich selbst Tattoos habe, fand ich diesen Post wirklich unheimlich interessant! Da werde ich in Zukunft mal darauf achten :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Reply
  17. Lara
    Thursday March 16th, 2017 at 06:57 AM (2 weeks ago)

    Sehr interessanter Bericht! Ich habe zwar kein Tattoo, hätte aber auch nicht gedacht, dass es noch mal Extra-Pflege braucht.. Schöne Tattoos, übrigens :-)

    xx Lara THE DAINTY THINGS

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Comment *