ZARA und das L-Wort

blog425

Wenn „Large“ plötzlich für „Small“ steht, was kommt dann danach?

Wisst ihr, als ich letzte Woche zum ersten mal diesen genialen ZARA Overall im Online Shop entdeckte, war ich hin und weg. Ich wusste, dass ich dieses hübsche Teil sofort haben musste, weil es so vielseitig wirkte und auch ziemlich bequem. Und so wurde es dann auch, ungeachtet meiner Finanzen, sofort bestellt. In einer Größe S wohlgemerkt.

Denn obwohl ich schon eher groß bin (so um die 1,74m), trage ich eigentlich immer S. Manchmal M, aber größer bestelle ich nur, wenn ich dann auch einen Oversized-Look tragen will. Da der Overall aber beim Model so wirkte, als würde er auf Figur ganz perfekt aussehen, war S die logische Konsequenz.

Doch als das hübsche Ding dann vom Postboten gebracht wurde, kam direkt die Ernüchterung. Ich wollte den Overall so gerne anprobieren, ging aber nicht, weil ich ihn nichtmal über meinen Po bekam. So klein war er! Verdammt, hatte ich zugenommen? Meine Waage aber meinte nein. Total unmotiviert schickte ich mein Paket also zurück und bestellte, weil die S so super klein ausgefallen war, gleich eine Größe L. Ein bisschen komisch kam mir das aber schon vor.

Aber zu meiner Überraschung passte dann die L wie angegossen. Total verrückt und auch sehr ärgerlich, denn wozu sind Größenangaben dann überhaupt noch gut, wenn eh jedes Teil unterschiedlich ausfällt und auch noch so extrem? Jemand, der nur ein kleines Bisschen breiter oder größer als ich ist, kann diesen Overall also überhaupt nicht tragen, denn größer als L bekommt man ihn nicht. Dafür habe ich nur ein Wort übrig: dumm. Sowas ist doch Käse.

Trotzdem liebe ich meine neue Errungenschaft, wenn auch in Größe L. Super ZARA, da hast du dir ja wieder was lustiges einfallen lassen. Wie gefällt euch denn, wie ich den Overall gestyled habe? So mit meiner hübschen Rebecca Minkoff Marmor-Tasche*, die ja leider ausverkauft ist (aber es gibt ja zum Glück hier noch weitere schöne Rebecca Minkoff Taschen) und meinen ebenfalls neuen ZARA Plateau High Heels. Dazu braucht man nicht mehr viel, oder? Nur noch ein paar coole Flash Tattos und pinken Lippenstift. Würdet ihr das auch so anziehen?

Read this article in English here!

blog422
blog426
blog423
blog427
blog424

* Geschenke / Samples

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]

4 Comments

4 Comments on ZARA und das L-Wort

  1. Sue
    Mittwoch, der 10. Juni 2015 at 10:25 (4 Jahren ago)

    Ich finde es ja mindestens genau so befremdlich, wenn bei normalen Sachen (also nicht oversized) eine 36 plötzlich so groß geschnitten ist, dass sie einer 38 oder 40 passen. Ich weiß ja nicht, ob das die Laune heben soll („hey, mir passt eine 36), aber mich nervt es, dass ich jedes Mal drei Größen zur Auswahl brauche, um eine passende zu finden. Im Laden mag das ja noch gehen, aber bei Onlineshops finde ich das mehr als nervig, weil ich jedes Mal was zurückschicken muss…

  2. nathalie
    Mittwoch, der 10. Juni 2015 at 15:52 (4 Jahren ago)

    toll siehst du aus liebes :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  3. Lisa
    Donnerstag, der 11. Juni 2015 at 12:12 (4 Jahren ago)

    Die Bilder sind super geworden!!! Sehr hübscher Jumpsuit!