WANDER AND ROAM – MEINE DÜSSELDORF HOTSPOTS MIT MINT&BERRY

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 1

Ihr Lieben, gemeinsam mit einem meiner allerliebsten Fashion-Labels mint&berry* habe ich mich auf gemacht, meine eigene, noch relativ neue Wahlheimat Düsseldorf zu zu durchstreifen und noch einmal ganz neu für euch zu erkunden. Nach mehr als einem Jahr in der schönsten Stadt am Rhein war es wirklich Zeit, euch mal meine persönlichen, allerliebsten Geheimspots vorzustellen. Denn wahrlich:


Düsseldorf hat so unheimlich viel mehr zu bieten als nur die Kö!

Im Folgenden zeige ich euch also meine sechs absoluten Hotspots von Düsseldorf, bei denen ihr, wenn ihr mal zu Besuch sein solltet, unbedingt auf einen Abstecher vorbeischauen solltet, denn es lohnt sich! Für die Bilder, die Max und ich noch etwas Editorial-mäßiger als sonst produziert haben, bin ich natürlich (fast) von Kopf bis Fuß in Mode von mint&berry* gekleidet. Die Infos zu den einzelnen Looks bekommt ihr in der jeweiligen Beschreibung der einzelnen Locations, weiter unten.

Kennt ihr Düsseldorf? Wenn ja, was sind eure Lieblingsorte in der Stadt und habt ihr noch weitere Tipps für mich? Wenn ja, verratet es mir doch gerne unten in den Kommentaren. Und jetzt viiiel Spaß!


1. DER CARLSPLATZ

Mitten im wohl ältesten Teil von Düsseldorf, unweit der Altstadt, findet ihr noch viele wunderschöne Altbauhäuser, die ein gewisses Pariser Flair verbreiten. Genau mein Ding also. Wer diese Art von Architektur ebenfalls schätzt, wird begeistert sein.

Der Carlsplatz an sich ist aber nicht nur ein öffentlicher Platz, sondern ein ständiger Wochenmarkt, der täglich (außer Sonntags) geöffnet hat und mit allerlei festen Ständen so einiges zu bieten hat.

Dort bekommt ihr wirklich ALLES, was das Herz begehrt: von Blumen über Käse bis Törtchen, Kaffee, Schinken und kühlen Getränken am Nachmittag lässt der Markt keine Wünsche offen. Und schön ist es dort, denn die Stimmung ist immer entspannt, die Menschen sind gut gelaunt und es ist fast nie überfüllt.


Outfit:

mint&berry Häkeltop* | mint&berry Schlagjeans* | mint&berry weiße Netzpumps* | IKEA Fladis Korb | MANGO Kreolen Ohrringe

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 12
düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 13


2. BERGINE BLUMEN

In der Grabenstraße 6 in Düsseldorfs Altstadt gibt es den wohl schönsten Blumenladen der Stadt, jedenfalls für mich. Er war einer der ersten Läden, die Max mir zeigte, als ich noch neu in Düsseldorf war und seitdem mache ich immer wieder gern den Abstecher in die Straße, um mich, was Blütenpracht und Dekoartikel angeht, stets aufs Neue inspirieren zu lassen.

Auch das Gebäude kann sich sehen lassen, mutet es doch ebenfalls minimalistisch, elegant und französisch an. Es gibt für mich kaum ein schöneres Gebäude in Düsseldorfs Altstadt!


Outfit:

mint&berry Maxikleid mit Print* | mint&berry Peeptoe-Pumps* | IKEA Fladis Korb

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 6
düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 7


3. BEYOND STUDIOS

Ein echter Geheimtipp für euch ist ein fantastischer Concept Store namens Beyond Studios, den ihr in der Stresemannstraße 8 in Düsseldorf findet. Ich war so froh und glücklich, als ich diesen Laden vor etwa zwei Monaten durch Zufall entdeckte.

Was Beyond Studios so besonders macht? Nun, dort findet ihr einmal allerlei minimalistische, skandinavische Modemarken in einer sehr feinen Auswahl, aber auch Dekoartikel aus Marmor, Beton und Metall. Ich habe mich zum Beispiel total in eine Dekoplatte aus dunkelgrünem Marmor und in einen grauen Beton-Übertopf verliebt. Als drittes gibt es auch eine kleine Dschungelecke, wo ihr Kakteen, Monsterapflanzen und allerlei Zubehör entdecken könnt. Alles vom Allerfeinsten, ich liebe es!

Und mein absolutes Highlight? Ihr bekommt von den zauberhaften Verkäuferinnen auch immer noch ein heißes oder kühles selbstgemachtes Getränk angeboten. Sooo lecker und wie nett ist das eigentlich?!


Outfit:

mint&berry Kimono-Bluse* | mint&berry Organza-Hose* | mint&berry Netzpumps* | MANGO Ohrring

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 4
düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 5


4. LAURA’S DELI

Direkt am Carlsplatz 1 (siehe oben), findet ihr einen meiner allerliebsten Frühstücks- und Lunch-Spots der Stadt. Gerne trifft man sich hier zu Meetings oder auf einen leckeren Kaffee am Morgen. Wer außergewöhnlichere Dinge trinken mag, als meinen Standard-Café-Latte, der bekommt hier auch den Liebling aller Blogger, den Matcha Latte, leckere Smoothies oder einen kaltgepressten Saft aus Obst und Gemüse.

Auch das Essen kann sich sehen lassen, ich sagen nur Avocado-Lachs-Bagel! Zum Mittag bekommt ihr auch frische Salate und allerlei Superfood, damit ihr nach dem Lunch nicht in ein Kohlehydrate-Koma fallt (wer kennt’s?).

Alles in allem ist Laura’s Deli ein super zentraler, freundlicher und leckerer Ort, um zu essen, zu trinken und zu quatschen. Schaut unbedingt mal rein, wenn ihr in der Nähe seid – man kann sein Essen auch mitnehmen und am Rhein genießen!


Outfit:

mint&berry Häkeltop* | mint&berry Schlagjeans* | mint&berry weiße Netzpumps* | IKEA Fladis Korb | MANGO Kreolen Ohrringe

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 10
düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 11


5. PURE FREUDE (HINTERHÖFE IN DÜSSELDORF)

In Düsseldorf gibt es so viele tolle Hinterhöfe, die es zu entdecken gilt. Manchmal sind sie so versteckt, dass man kaum erahnen kann, was für kleine, verwunschene Gärten sich hinter den Tunneln und Toren verstecken.

In der Hohe Straße 19 findet ihr diesen Hinterhof, der zum Kaffe- und Kuchen-Geschäft Pure Freude gehört. Dort kann man gemütlich und ungestört im Hinterhof unter Knöterich sitzen und für einen Moment die Welt da draußen vergessen. Ein wunderschöner Ort, um einfach mal die Ruhe zu genießen und sich der Stadt da draußen zu entziehen.


Outfit:

mint&berry Kimono-Bluse* | mint&berry Organza-Hose* | mint&berry Netzpumps* | MANGO Ohrring

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 8
düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 9


6. JAPANISCHER GARTEN IM NORDPARK

Hier treffen sich, dem Ort geschuldet, Samstags gerne die Manga- und Anime-Fans und machen Fotos, Picknicken und feiern gegenseitig sich selbst und natürlich ihre Kostüme.

Man könnte aber auch wirklich meinen, man wäre in Japan, wenn man all die fremden Bäume, den Aufbau des Gartens und das flache Gewässer einmal aus dem Kontext herausgenommen betrachtet.
Wer Lust auf einen Kurztrip in eine ferne Kultur hat, der sollte sich diesen Japanischen Garten im Norden Düsseldorfs wirklich einmal anschauen. Wohlgemerkt ist Düsseldorf ja die Stadt mit den meisten Japanern in Deutschland, wo sonst sollte es also so einen tollen Garten geben?!


Outfit:

mint&berry Maxikleid mit Print* | mint&berry Peeptoe-Pumps* | Vintage Strohhut

düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 2
düsseldorf city guide dusseldorf hot spots cafe bar bergine blumen japanese garden laura's deli shopping nrw cologne editorial shooting mint&berry blogger fashionblog modeblog modeblogger cats & dogs ricarda schernus style parisienne jane birkin basket 3

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit mint&berry entstanden.

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [TWITTER]

26 Comments

26 Comments on WANDER AND ROAM – MEINE DÜSSELDORF HOTSPOTS MIT MINT&BERRY

  1. Steffi
    Freitag, der 14. April 2017 at 16:12 (2 Monaten ago)

    Liebe Ricarda …
    ich sollte Deinen Blog nicht mehr besuchen – Deine Fashion Inspirationen sind einfach ZU verlockend für mich. Hier ist das Häkeltop mein absoluter Favorit und ich bin schon selbst gespannt, wie lange ich es mir „verkneifen“ kann. ;)
    mint & berry mag ich schon seit langer Zeit und Düsseldorf auch. Danke für die Vorstellung Deiner Lieblings-Hotspots.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Osterfest!
    Steffi
    http://www.tephora.de

  2. Natali
    Freitag, der 14. April 2017 at 16:33 (2 Monaten ago)

    Wow, LOVED, loved this post!! Great outfits, esp. the 2nd one, that pink dress suits you beautifully!
    I hope to visit Dusseldorf someday, I have never been there.

    https://lartoffashion.com/mini-qa/

  3. Melanie
    Freitag, der 14. April 2017 at 17:41 (2 Monaten ago)

    Das ist ein toller Post! Sooo viele super schöne Looks auf einmal! :-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  4. liebe was ist
    Freitag, der 14. April 2017 at 18:29 (2 Monaten ago)

    was für eine coole Beitragsidee meine Liebe!
    ich hab vor Ewigkeiten schon mal meine Insidertipps für unser schönes Düsseldorf gepostet… manche Spots kante ich damals aber noch nicht ;)
    mir kam am Anfang deines Posts direkt die Frage, ob du wohl die Pure Freude kennst und voilà, da ist sie :)
    ich liebe dieses Café besonders im Frühsommer!

    so wundervolle Fotos!!!
    wünsche dir tolle Ostertage,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  5. shadownlight
    Freitag, der 14. April 2017 at 18:39 (2 Monaten ago)

    Was für tolle Impressionen und wundervolle Bilder von dir!
    Liebe Grüße!

  6. kristykey
    Freitag, der 14. April 2017 at 23:42 (2 Monaten ago)

    Wow! Wundervolle Bilder und toller Beitrag. Gefällt mir :)
    Liebe Grüße, Kristine| kristykey

  7. Saskia
    Samstag, der 15. April 2017 at 09:55 (2 Monaten ago)

    Was für ein toller Beitrag mit wundervollen Outfits und super Locations! In Düsseldorf bin ich nicht oft, aber wirklich schöne Ecken, die es dort zu sehen gibt.

  8. Saskia
    Samstag, der 15. April 2017 at 10:41 (2 Monaten ago)

    SO ein wunderbarer Beitrag liebe Ricarda! :) Auch wenn ich noch nie in Düsseldorf war, nach deinem Post, möchte ich dorthin! Lieber gestern, als morgen. Danke für diese wunderbaren Inspirationen. Besonders schön finde ich übrigens die kleinen Kärtchen zur Wegbeschreibung. Die Fotos sind wie immer ein absoluter Traum!

    Ich wünsche Dir wunderbare Ostern und glückliche freie Tage!
    Liebste Grüße an Dich! ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

  9. Violette
    Samstag, der 15. April 2017 at 14:06 (2 Monaten ago)

    I love all these looks! My favorites are the one with the stripe top and the maxi blush dress!

    http://violettedaily.com

  10. Verena
    Samstag, der 15. April 2017 at 20:37 (2 Monaten ago)

    ohh ich bin gerade ganz verliebt in deine Bilder und deine Looks…alle würde ich genauso am liebsten sofort tragen! Ich habe lange in Köln gewohnt und war dann auch ein paar mal in Düsseldorf und der Carlsplatz hat mir auch richtig gut gefallen! Die anderen Ecken muss ich mir für meinen nächsten Besuch unbedingt merken <3

    Liebe Grüße, Verena
    http://www.somehappyshoes.com

  11. Lea
    Samstag, der 15. April 2017 at 23:51 (2 Monaten ago)

    Ah, die Outfits sind super schön, ganz besonders das Kleid !
    Und danke für die Tips, ich wohne so nahe an Düsseldorf – ca. 45 Minuten Zugfahrt – und war einfach noch nie da, von einem Konzert abgesehen, das möchte ich so bald wie möglich ändern.
    Liebst, Lea.

  12. Laura
    Sonntag, der 16. April 2017 at 10:09 (2 Monaten ago)

    Ein toller Beitrag mit ein paar super Bildern von dir!


    sparklingpassions.blogspot.de

  13. Tamara
    Sonntag, der 16. April 2017 at 10:25 (2 Monaten ago)

    Wahnsinn wie toll die Fotos sind!
    Das einzige mal, dass ich in Düsseldorf war, war ich 4 Stunden am Flughafen gefangen, als ich von Curacao wieder nach Wien wollte hahaha
    Dabei hat Düsseldorf, wie so viele andere Städte in Deutschland, echt schöne Ecken zu bieten!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  14. Linh
    Sonntag, der 16. April 2017 at 13:27 (2 Monaten ago)

    Lauras Deli und den Carlsplatz liebe ich auch :) Schade, dass ich nicht mehr in Düsseldorf lebe und nur noch so selten dort bin!

    Der sieht so perfekt aus! Ich liebe Cheesecake ja – muss ich unbedingt ausprobieren!

    Frohe Ostern und allerliebsten Gruß
    Linh von in high fashion laune

  15. Carmen
    Montag, der 17. April 2017 at 08:19 (2 Monaten ago)

    Oh ich muss wirklich unbedingt einmal nach Düsseldorf! Diese Tipps hören sich super an :) Die Looks passen auch perfekt zu den verschiedenen Orten. Besonders das Maxi-Kleid mit den Pusteblumen gefällt mir super gut <3
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  16. Sarah-Allegra
    Montag, der 17. April 2017 at 09:37 (2 Monaten ago)

    Ich liebe diesen Post! Was für eine tolle Idee, deine liebsten Plätze in Düsseldorf mit passenden Outfits zu präsentieren! Und vielen Dank für die super Tipps, jetzt weiß ich, wo ich hin muss, wenn ich mal nach Düsseldorf komme :)

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  17. Eva Jasmin
    Montag, der 17. April 2017 at 13:07 (2 Monaten ago)

    Was für ein toller Beitrag, da sieht man richtig, wie viel Arbeit und Mühe du da reingesteckt hast!
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  18. Ranim
    Montag, der 17. April 2017 at 18:37 (2 Monaten ago)

    Oh wow, so viele tolle Outfits! Ein richtig schöner Post Ricarda! :)

    LG
    Ranim
    http://www.ranhelwa.com

  19. Melli
    Montag, der 17. April 2017 at 20:17 (2 Monaten ago)

    Ein toller Beitrag und super Looks! Ich lebe schon seit 7 Jahren in Düsseldorf und kenne auch noch nicht alle Ecken :)

    Liebe Grüße
    Melli
    http://www.fashionargument.de

  20. Carina
    Montag, der 17. April 2017 at 23:22 (2 Monaten ago)

    So ein schöner Beitrag – die Fotostrecke ist einfach klasse geworden. <3
    Danke für die vielen Tipps Düsseldorf betreffend. Ich war erst einmal für ein paar Stunden da und hab sozusagen nur das typische Touri Kö und Kneipen-Programm mitgemacht. Wenn ich wieder da bin, werd ich hoffentlich einiges mehr sehen.

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

  21. Tina
    Dienstag, der 18. April 2017 at 09:53 (2 Monaten ago)

    Woooow so viele schöne Outfits & Bilder ♥
    Mein favorit sind die supercoolen Netzpumps und das Häkeltop – mega schöne Kombis!! :-)

    Und diesen Ikea Korb suche ich hier in Berlin immernoch vergeblich ;) haha ! der ware einfach perfekt für unser Wohnzimmer :)

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com

  22. Neri
    Freitag, der 21. April 2017 at 20:14 (2 Monaten ago)

    Sehr schön zusammengefasst. Und Du siehst einfach toll aus, liebe Ricarda! ♥

    Neri

  23. Sandra
    Sonntag, der 23. April 2017 at 17:58 (2 Monaten ago)

    Liebe Ricarda,

    wie immer so tolle Bilder. Die Infos über Düsseldorf hätte ich letztes Jahr gut gebrauchen können. Aber ich komme bestimmt bald wieder nach Düsseldorf und dann weißich ja, wo ich tolle Insider Tipps finden kann.

    Liebe Grüße Sandra

    https://www.sandra-levin.com

  24. Andrea
    Mittwoch, der 3. Mai 2017 at 15:55 (2 Monaten ago)

    Wow was für ein wundervoller Post…tolle Bilder <3