Eine letzte Erinnerung an den Sommer

vila yellow mustard polka dot dress mallorca holiday beach sunrise moody style fashionblogger cats & dogs modeblog ricarda schernus fotograf max bechmann düsseldorf travelbloggers roamers 5

Sagen wir ciao und good-bye zur schönsten Jahreszeit mit einem letzten Sommerlook.

Ihr Lieben, heute möchte ich mit euch zusammen endgültig den Sommer verabschieden und den Herbst einläuten. Dafür habe ich euch ein Outfit aus Mallorca mitgebracht, welches hier in Deutschland bis nächsten April oder sogar Mai so nicht mehr tragbar sein wird. Könnt ihr euch das eigentlich vorstellen? Die Kälte ist mir noch so fremd… mal sehen, ob ich mich auch diesen Winter mit genug Plätzchen und Glühwein davon ablenken lassen kann.

Träumen wir doch nochmal ein bisschen… Einfach nur ein leichtes, luftiges Kleid in einer sommerlichen Farbe überwerfen, in lockere Sandalen schlüpfen und dann nichts wie raus an den Strand, so habe ich es am liebsten. Dass ich jetzt schon wieder mit Jeans, Rollkragenpullover, Wollmantel, Socken, Stiefeln, Schal und so weiter, und so fort… rausgehen muss, nervt mich nicht nur ein bisschen. Allein schon, so viele Teile anziehen zu müssen, ist für mich immer müßig. Aber wieso echauffiere ich mich überhaupt? Ändern kann ich es ja doch nicht!

Also sehen wir es doch stattdessen einfach positiv: Herbst und Winter sind natürlich um einiges spannender, was die Mode angeht, als der Sommer, wo man sich nur mit wenig Kleidung schmückt. Ab Herbst geht das kombinieren wieder los, es gibt neue Farben zu entdecken und die Materialien sind auch um einiges vielfältiger. Von da her freue ich mich modetechnisch doch immer auf den Herbst… irgendwie. Immer alles von der positiven Seite sehen, das lerne ich gerade, und ich bekomme es schon viel besser hin.

Übrigens finde ich, dass Polka Dots zu jeder Jahreszeit passen. Und wenn ich dieses Kleid hier mit Strumpfhose, Chelsea-Boots und kuscheliger Strickjacke kombiniere, wird daraus im Nu ein toller Herbstlook und das Kleid muss nicht im Schrank verstauben, bis ich es nächsten Sommer wieder heraushole.

Und ihr? Seid ihr Sommer-, Herbst-, Winter- oder Frühlingskinder? Welche Jahreszeit findet ihr modisch am spannendsten? Und wie gefällt euch mein letzter Sommerlook? Ich freue mich auf eure Kommentare, ihr Lieben!

Outfit:

VILA Polka-Dot Kleid* | Simon Miller Mini-Handtasche | Hermès Sandalen | Thomas Sabo Halsketten

vila yellow mustard polka dot dress mallorca holiday beach sunrise moody style fashionblogger cats & dogs modeblog ricarda schernus fotograf max bechmann düsseldorf travelbloggers roamers 4
vila yellow mustard polka dot dress mallorca holiday beach sunrise moody style fashionblogger cats & dogs modeblog ricarda schernus fotograf max bechmann düsseldorf travelbloggers roamers 1
vila yellow mustard polka dot dress mallorca holiday beach sunrise moody style fashionblogger cats & dogs modeblog ricarda schernus fotograf max bechmann düsseldorf travelbloggers roamers 2
vila yellow mustard polka dot dress mallorca holiday beach sunrise moody style fashionblogger cats & dogs modeblog ricarda schernus fotograf max bechmann düsseldorf travelbloggers roamers 6
vila yellow mustard polka dot dress mallorca holiday beach sunrise moody style fashionblogger cats & dogs modeblog ricarda schernus fotograf max bechmann düsseldorf travelbloggers roamers 3

*PR Samples.

Fotografie: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN‘] [FACEBOOK] [INSTAGRAM]

16 Comments

16 Comments on Eine letzte Erinnerung an den Sommer

  1. L♥ebe was ist
    Mittwoch, der 11. Oktober 2017 at 12:30 (9 Monaten ago)

    meine Liebe,
    das Kleid ist wirklich wunderschön! ich sehe es mit der wechselnden Jahreszeit ganz ähnlich: klar hätten wir gerne ein bisschen mehr Sonne und wärme Temperaturen, aber dafür sind Herbst und Winter modisch gesehen so viel interessanter :) und Sommerkleidchen kann man im Lagenlook ja auch noch weitertragen :)

    hab eine wundervolle Wochenmitte Liebes,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    • Ricky
      Mittwoch, der 11. Oktober 2017 at 12:44 (9 Monaten ago)

      Meine Liebe, ganz genau! Irgendwie vermisse ich die Wärme zwar schon, aber ich freue mich auf all die neuen Looks mit Cord, Leder, Karos und Strick! Danke für deinen Kommentar Maus!

  2. Melanie
    Mittwoch, der 11. Oktober 2017 at 13:07 (9 Monaten ago)

    Wow, dein Kleid ist ja super schön und gefällt mir total gut :-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  3. Melina
    Mittwoch, der 11. Oktober 2017 at 16:48 (9 Monaten ago)

    Du hast den Look wirklich schön kombiniert! Ich bin ganz verliebt ♥
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  4. shadownlight
    Mittwoch, der 11. Oktober 2017 at 17:17 (9 Monaten ago)

    Ich vermisse den Sommer jetzt schon :(.
    Liebe Grüße an dich!

  5. Michaela
    Mittwoch, der 11. Oktober 2017 at 19:00 (9 Monaten ago)

    Wunderschönes Outfit :) Und das Kleid ist gerade so in herbstfarbenem Senfgelb, dass es sicher auch im Herbst getragen werden könnte ;)

    Liebe Grüsse
    Michaela

  6. Saskia
    Donnerstag, der 12. Oktober 2017 at 04:22 (9 Monaten ago)

    Ein tolles Kleid! Ich würde mich freuen, wenn du uns noch eine herbstliche Kombination damit zeigst :)

  7. Anna
    Donnerstag, der 12. Oktober 2017 at 09:13 (9 Monaten ago)

    Wow, was ein tolles Sommerkleid. Da wünsche ich mir doch echt die warmen Tage endlich wieder zurück … Hach ja :)

    Ganz liebe Grüße
    Anna

    https://hotchpotchlife.com

  8. Natali
    Donnerstag, der 12. Oktober 2017 at 17:57 (9 Monaten ago)

    Always looking so beautiful and charming! This is a cute outfit to give goodbyes to Summer.

    https://lartoffashion.com

  9. Tina
    Montag, der 16. Oktober 2017 at 13:05 (9 Monaten ago)

    Hach ja, mir geht es da ganz ähnlich wie dir bzw euch: mein Kopf und Herz ist gefühlt auch noch auf Mallorca geblieben und möchte weiterhi bei 25 Grad und Sonne luftige Kleidchen und Pantoletten ausführen ;)
    Das gelbe Kleid steht dir auf jeden Fall perfekt – auch im nächsten Sommer dann wieder ♥

    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

  10. Jasmin
    Montag, der 16. Oktober 2017 at 14:16 (9 Monaten ago)

    Oh Ricarda, ich liebe deinen Blick auf dem 6. Bild!
    So wunderschön, stark und zerbrechlich zugleich *_*

    Und du hast absolut recht, Polka Dots gehen einfach immer, egal wo und wann :))

    Fühl dich ganz feste gedrückt, ich hoffe wir sehen uns bald wieder!!

    Liebst,
    Jasmin von couturedecoeur.com | Fashion Blog from Germany / Modeblog aus Deutschland, Köln

  11. Kathi
    Dienstag, der 17. Oktober 2017 at 09:19 (9 Monaten ago)

    Hach, momentan darf man ja sogar solche Outfits wieder tragen und nicht nur davon träumen *.* Und Polka Dots und Volants sind grundsätzlich zwei Dinge, die einfach perfekt zueinander passen. Ein wundervolles Outfit um sich langsam in den Herbst zu verabschieden Süße!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  12. Carmelatte
    Dienstag, der 17. Oktober 2017 at 19:08 (9 Monaten ago)

    You look incredibly well in yellow <3

  13. Marianne
    Sonntag, der 22. Oktober 2017 at 19:20 (9 Monaten ago)

    Richtig hübsches Kleid! Ich glaube auch, dass man das noch gut für den Herbst kombinieren kann. Modisch habe ich keine Lieblinsjahreszeit. Da hat jede ihre modischen Highlights. Diesen Sommer habe ich mir zum Beispiel eine sonnengelbe Uhr von Casio über ella-juwelen.de/uhren/l gekauft und sie wurde mein Lieblings-Accessoire. Jetzt freue ich mich aber schon wieder sehr auf die satten violetten und tannengrünen Töne. Layering zur Kombination vieler Farben finde ich auch toll.

    Grüße, Marianne

  14. Shades of Ivory
    Samstag, der 4. November 2017 at 20:45 (8 Monaten ago)

    Wie unverschämt gut dir einfach mal Gelb steht! Sehr schönes Kleid. Während ich Polka dots früher immer jüngeren zugeordnet habe, sehe ich sie jetzt immer häufiger an- öhh.. wie sag ich das jetzt, ohne uns als die „älteren“ zu bezeichnen? – über 25 jährigen :-D . Wird wohl daran liegen, dass jene „jüngere“ älter werden und die Punkte einfach mitnehmen. Man kann sie halt einfach auch erwachsen stylen.