Archive of ‘Personal’ category

2011/2012 – so sah mein Instagram am Anfang aus!

blog2417

Achtung – jetzt wird’s lustig! So bin ich 2011/2012 mit Instagram gestartet! Ihr Lieben, heute habe ich etwas super lustiges für euch vorbereitet! Ich habe ganz bis zum Ende meines Instagram-Feeds (der immerhin 2.138 Bilder beinhaltet) zurückgescrollt und habe extra für euch die Perlen meiner ersten Schritte bei Instagram gespeichert. Doch schaut selbst, wie sich […]

Read More…

13 Comments

Gewinnt meine Louis Vuitton Twist Bag durch eine gute Tat!

blog2404

Unterstützt mich bei meiner ersten Crowdfunding-Aktion und gewinnt mit etwas Glück eure Traumtasche – die Louis Vuitton Twist im Wert von 2500 Euro! Meine lieben Leserinnen und Leser, heute brauche ich eure Hilfe und euer Netzwerk! Ich habe mich dazu entschieden, nicht weiter tatenlos zuzusehen, wie Ungerechtigkeit auch in meinem engen Freundeskreis waltet und hoffe, […]

Read More…

21 Comments

Logoshirts – großer Hype, doch nichts dahinter?

blog2395

Von Logo-Shirts, bei denen das Logo überhaupt nichts mehr auszusagen scheint. Hallo Leute, nachdem ich mich erst einmal von einer ereignisreichen Fashion Week in diesem Berlin erholen musste, bin ich nun wieder entspannt genug, um euch von einem interessanten Phänomen, welches ich in letzter Zeit beobachtet habe, zu berichten. Dass die ganze Welt schon seit […]

Read More…

7 Comments

Ab jetzt bloggen wir zusammen – warum CATS & DOGS nun mindestens doppelt so gut wird

blog2244

Ein Q&A-Spiel mit meinem Max, der ab jetzt auf CATS & DOGS mitbloggen wird. Ihr Lieben, heute habe ich eine wirklich spannende und große Neuigkeit zu verkünden: von meinem Schatz Max, den ihr ja bereits aus meinen Instastories und von Instagram @catsanddogsblog kennt, aber auch schon aus diesem Beautypost mit YSL und aus diesem Interior-Beitrag […]

Read More…

27 Comments

Muss ich mir das gefallen lassen? Vom ganz alltäglichen Sexismus

blog1607

Was uns Frauen schon fast alltäglich vorkommt, darf nicht Normalität sein! In letzter Zeit (sprich: im Sommer) ist es wieder vermehrt vorgekommen. Im Winter hingegen habe ich meistens Ruhe. Meistens. Ich spreche vom alltäglichen Sexismus, der zum Teil so weit geht, dass er in meinem Erachten beizeiten scharf die Grenze zur sexuellen Belästigung streift . […]

Read More…

6 Comments

1 2 3 5