10 ways to be more productive in the mornings / self-employment

quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 4


How I managed to me more productive in the mornings while being self-employed!

My sweeties, perhaps some of you know this as well (no matter if you’re self-employed or a student): in the mornings, everything takes a little longer, almost, as if you were moving in slow motion – and suddenly, it’s already 11 o’clock! Oh no, and again, nothing done until midday!

For this not to happen anymore, I have created a list of 10 ideas how to up your productivity level in the mornings. Maybe, you’ll discover one or the other thing that will help you as well?


10 ways to be more productive in your work-flow in the mornings:

1. Regular sleeping- and waking-up hours help you to find a good rhythm for your body (in your iPhone, you can activate “sleeping time” which helps me so much to always go to bed and wake up at the same time every day).

2. Introduce rituals, for example setting your alarm half an hour earlier than you plan to get up. This gives you some time to cuddle or chat with your loved one or (no matter if alone or with your partner) will offer you enough time to slowly wake up.

3. Create a to-do list at the beginning of the week, then, every morning before work, have a look at it, decide which are the priorities and then work from one task to the next.

4. Plan some minutes for sports in the morning (for example Yoga or stretching or other light variations which you can do at home), as it will make you feel really fit and ready for a productive working day.

5. Your favourite music can be so motivating, so right before work, start your favourite playlist or the best radio station!

6. Set yourself many small, but doable goals, like: “Today, I’ll finish answering all unanswered e-mails before 9:30 am.”

7. Treat yourself with a good, refreshing drink in the morning! Quickcap Brain* is just the right thing for me, as it makes me feel mentally strong with Mate-, green tea- and Guarana-extracts. In this way, I can concentrate much better (and it helps me much more than coffee!). By the way, in this article and also in this post, you can read even more on the different variations of Quickcap.

8. No more excuses! If, for example, you set yourself a certain time to do house work or shopping groceries, you’ll be able to do much more brain work before that.

9. Plan in moments of happiness for your body and mind. For example, treat yourself with a nice croissant after two intensive hours or work or a long walk in the sun in the afternoon, when you have been really productive in the morning.

10. And if all of this doesn’t really help anymore and nothing seems to work some days, all you can do, really, is what only self-employed people are able to do: take a break for a day and only do things that you really love and make your mind feel free again, as if it was a weekend-day.

What are your ways to be more productive in the mornings? What are your rituals? And do you recognize yourself in some of my tips? I’m really looking forward to your ideas and answers in the comment section!

quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 1
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 5
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 2
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 3
quickcap brain produktiv productivity mornings morgens routine arbeit selbstständig zeitmanagement time management selt-employment full-time blogger fashionblogger lifestyle blogger cats & dogs ricarda schernus düsseldorf germany berlin bloggers home 6

*This article was created in cooperation with Quickcap.

Photography: Max Bechmann

newsaparator2

FOLLOW CATS & DOGS: [BLOGLOVIN’] [FACEBOOK] [TWITTER]

24 Comments

24 Comments on 10 ways to be more productive in the mornings / self-employment

  1. katy fox
    Monday April 17th, 2017 at 04:19 PM (8 months ago)

    ein toller beitrag mit der tollen tipps :) besonders mit den morgendlichen to dos könnte ich ab morgen anfangen :)
    manchmal dauern die dinge ja gar nicht so lange man muss sich nur auf anhieb machen :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  2. L♥ebe was ist
    Monday April 17th, 2017 at 04:22 PM (8 months ago)

    super Tipps meine Liebe!
    inzwischen arbeite ich ja auch vorwiegend selbstständig von zuhause, wenn ich auch immer noch wieder zur Uni muss, denn das Studium läuft ja weiter ;)
    habe vor ein paar Wochen auch schon darüber geschrieben, wie ich meinen Alltag im Homeoffice möglichst effektiv gestalte … besonders hilfreich sind für mich Routinen! sie erleichtern einem den Alltag ungemein. vl sollte ich mich selber aber auch mal mehr belohnen :)

    wünsche dir einen ganz entspannten Abend und starte gut in die kurze Woche Liebes!
    ❤ Tina von Liebe was ist

  3. shadownlight
    Monday April 17th, 2017 at 04:25 PM (8 months ago)

    Hey, du wirst es nicht glauben, aber diese Tipps befolge ich :).
    Mit den kleinen Zielen jedoch ist es in meinem Beruf (Jugendbildung) eher etwas schwierig, die Tage sind wie Ü-Eier :).
    Liebe Grüße!

  4. Steffi
    Monday April 17th, 2017 at 04:53 PM (8 months ago)

    Liebe Ricarda …
    kleine To-Do-Listen schreibe ich für jeden Tag. Trotzdem neige ich dazu, mir mehr vorzunehmen als ich schaffe.
    Meistens schlafe ich zu wenig, aber daran arbeite ich bereits.
    Auch Belohnungen plane ich ein – aber meistens zu viele. ;)
    Ich danke Dir für Deine lieben Worte auf meinem Blog.
    <3
    Steffi
    http://www.tephora.de

  5. amely rose
    Monday April 17th, 2017 at 06:07 PM (8 months ago)

    SUper tolle tipps,
    ich bin aktuell auch dabei meine Produktivität am Tag zu erhöhen und optimieren.
    Einige der tipps fand ich sehr hilfreich (eigentlich alle, aber viele sind bereits in meinen Tag übergegangen) :D
    sehr hilfreich.

    alles Liebe deine AMELY ROSE

  6. Mirja
    Monday April 17th, 2017 at 08:27 PM (8 months ago)

    Produktivität, da sprichst du was an! Ich bin auch gerade am ausprobieren, wie ich mich am Besten strukturiere und organisiere, um aus meinem Morgen das Beste rauszuholen. Ich stehe eigentlich immer sehr früh auf, um den Mann mit Bart noch kurz zu sehen, bevor er zur Arbeit radelt. Als erstes mache ich mir nach dem Aufstehen eine riiiiesen Tasse Kaffee mit schön viel Milchschaum- definitiv mein Morgenritual. Danach passiert eine wilde Wuselei aus “was für den Blog machen”, Instagram, Sport und Musik hören und plötzlich muss ich mich total hetzen, um nicht zu spät zur Arbeit zu kommen ;) ich probiere es jetzt mal mit Editorial calendar, to do Listen und weniger Bummelei!
    Liebste Grüße, Mirja von http://www.schmittstyle.de

  7. Katha
    Monday April 17th, 2017 at 09:39 PM (8 months ago)

    Ein toller Beitrag :)
    Super Tipps und manche werden mir bestimmt weiterhelfen. Ich möchte auch endlich mal produktiver am Morgen sein und nicht alles in den Mittag und Nachmittag quetschen müssen.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

  8. Saskia
    Tuesday April 18th, 2017 at 04:33 AM (8 months ago)

    Mir hilft es auf jeden Fall immer früh ins Bett zu gehen. Dann bin ich auch entsprechend morgens früher wach und schaffe viel mehr. Regelmäßigkeit und Rituale sind immer gut!

  9. Daniela
    Tuesday April 18th, 2017 at 09:13 AM (8 months ago)

    Ich stelle meinen Wecker sogar drei mal, bevor ich dann wirklich aufstehen muss xD

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  10. S.Mirli
    Tuesday April 18th, 2017 at 09:28 AM (8 months ago)

    Wirklich tolle Tipps, ich bin zum Glück generell ein sehr organisierter Mensch, deshalb fällt mir ein guter Tagesrythmus überhaupt nicht schwer, aber ich glaube, das kann für viele sehr nützlich sein. Bei mir geht ohne motivierende Musik auch überhaupt nichts, damit fällt alles gleich viel leichter und ich bin quasi die “Queen der to-do Listen”, es gibt nichts Schöneres als Häkchen unter diese zu setzen. So ein toller Beitrag. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Start in die kurze Woche, allerliebste Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  11. Tina
    Tuesday April 18th, 2017 at 09:51 AM (8 months ago)

    hach das sind super Tipps & ich hoffe, dass ich eines Tages auch meine tage komplett selbst planen kann :-)
    Wunderbare Bilder ! ♥

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com

  12. Julie
    Tuesday April 18th, 2017 at 12:07 PM (8 months ago)

    Liebe Ricarda,

    das mit den Etappenzielen finde ich großartig und werde ich mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen. :)
    Sehr inspirierend dein Beitrag ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Julie, http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  13. Kathi
    Tuesday April 18th, 2017 at 03:03 PM (8 months ago)

    Ein toller Beitrag meine Liebe <3 Glücklicherweise habe ich dadurch, dass ich ins Büro muss meine Routine, aber gerade am Wochenende wenn noch so viel erledigt werden muss, fehlt diese meistens.
    Ich brauche auch Struktur und To-Do-Listen ansonsten läuft alles schief :D
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  14. Melina
    Wednesday April 19th, 2017 at 01:29 PM (8 months ago)

    Sehr toller Beitrag ♥ Mir hilft Joggen, denn danach kann ich mich perfekt konzentrieren. Ansonsten viel Trinken (auch die anderen Quickcap Produkte sind da toll) und frische Luft.
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  15. Jo
    Wednesday April 19th, 2017 at 03:42 PM (8 months ago)

    Hallo Ricarda,
    in dem einen oder anderen Punkt erkenne ich mich wieder. Das mit dem langsamen Aufwachen mag ich auch sehr. Ich plane deshalb morgens immer ein bisschen mehr Zeit ein, damit es nicht stressig wird.
    Zwar mache ich vor der Arbeit keinen Sport in dem Sinne, aber ich gehe gerne zu Fuß anstatt den Bus zu nehmen. So wird man auch ein bisschen wach und hat frische Luft. :)
    LG Jo

  16. Luisa
    Wednesday April 19th, 2017 at 11:28 PM (8 months ago)

    Ich bin abolut kein Morgenmensch, da kann ich solche Tipps nur zu gut gebrauchen! Punkt Nummer 10 gefällt mir übrigens ganz besonders gut;)

    Liebe Grüße
    Luisa von Sparkly Inspiration

  17. Lara
    Thursday April 20th, 2017 at 05:30 AM (8 months ago)

    Die Sonnenbrille ist ja ein Traum, liebe Ricarda!

    Ich stelle meinen Wecker auch immer 30 Minuten früher um noch gemütlich einen Kaffee im Bett zu trinken und ein paar Seiten in Büchern oder Magazinen zu lesen :-)
    Und es gibt doch einfach nichts besseres als To-do Listen durchzustreichen..

    Ganz liebe Grüße aus HK, Lara THE DAINTY THINGS

  18. Jana
    Thursday April 20th, 2017 at 10:12 AM (8 months ago)

    Deine Tipps kann ich wirklich gut gebrauchen, denn in letzter Zeit bin ich leider so gar nicht produktiv. Ich habe gemerkt, dass ich feste Ziele brauche, um möglichst viel am Tag zu schaffen. Dewegen habe ich mir letztens auch mal einen genauen Plan erstellt, wann ich was am Tag machen möchte. Jetzt muss ich den Plan nur noch einhalten.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  19. Herituss
    Friday April 21st, 2017 at 08:46 AM (8 months ago)

    Vielen Dank für Ihre praktischen Tipps. Ich mag deine neuen Ideen und wunderbare Fotos.

  20. Miriam
    Friday April 21st, 2017 at 11:04 PM (8 months ago)

    Manchmal wirklich nicht so leicht – ein sehr schöner Artikel meine Liebe

    xxmiri
    http://www.goldencherry.de

  21. Sandra
    Sunday April 23rd, 2017 at 05:55 PM (8 months ago)

    Liebe Ricarda,

    mir geht es genauso. Morgens bin ich einfach langsamer. Schnell und effektiv werde ich dann um 13 Uhr. Deine Tipps sind eine tolle Hilfe. Ich probiere sie auf jeden Fall mal aus.

    Liebe Grüße Sandra

    https://www.sandra-levin.com

  22. Anna | Wertuss
    Thursday April 27th, 2017 at 12:57 PM (8 months ago)

    Hallo!
    Ihre Tipps sind wirklich wertvoll. Es freut mich, dass Sie zeit hatten, um diesen Artikel zu schreiben. Danke sehr.

  23. Fashionqueens Diary
    Sunday May 7th, 2017 at 06:37 PM (7 months ago)

    Früh am Morgen beginnen und dann gegen 10 Uhr feststellen, wie viel ich schon erledigt habe, ist auch mein absoluter Geheimtipp. Auch Ziele für die Woche setzten hilft tatsächlich! Schöne Zusammenfassung!